Du bist hier: Home » Allgemeines » HTC HD7: Deepshining Custom ROM mit USB Video-Out jetzt verfügbar

HTC HD7: Deepshining Custom ROM mit USB Video-Out jetzt verfügbar

Auf XDA-Developers hat DotCompt nun die erste Custom ROM mit USB Video-Out (wir berichteten) veröffentlicht. Die ROM beinhaltet die notwendigen Treiber und die nötige Software, die es dem User interface ermöglicht, via USB auf den Desktop übertragen zu werden, was die Darstellung von Screenshots und Präsentationen vereinfacht.
Die Deepshining ROM von DotCompt beinhaltet auserdem spezielle Apps von HTC und Nokia, wie z.B. Nokia Kontakte teilen, Nokia Zähler und selbstverständlich auch die neueste Version des Homebrew Marketplace Devstore8.

Die ROM unterstützt Englisch, Tschechisch, Dänisch, Türkisch, Griechisch, Finnisch, Ungarisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch, Portigiesisch/Brasilisanisch, Japanisch, Koreanisch, Indonesisch und Malaiisch – somit leider noch nicht die deutsche Sprache. Das macht die Custom ROM höchstens für Nutzer interessant, die zumindest Englisch (oder alternativ eine der aufgezählten Sprachen beherrschen) brauchbar. Wir immer raten wir unerfahrenen Nutzern vom Flashen eines Custom ROMs ab.

Mehr Infos zum Thema, sowie den Download, findet ihr auf XDA-Developers.

VIA

Über den Autor

Auszubildener und begeisterter Windows Phone Nutzer; zurzeit mit dem Nokia Lumia 920 unterwegs.

Anzahl der Artikel : 261

Kommentare (1)

  • fredy007

    HTC HD7: Deepshining Custom ROM mit USB Video-Out jetzt verfügbar

    Hallo, bei den htcfanboys gibts jetzt schon das Room “HD7 Deepshining v8″
    das auch in deutscher sprache funktioniert. Schon das 7.8 lief hervorragen
    und hat die beschriebenen Fut..
    Es sollte allerdings erwähnt werden, das das mobil vorher entsperrt werden
    muss und zuerst HSPL und RSPL installiert werden muss bevor man ein
    (Custom) Room seiner Wahl aufspielen will.

    mehr Info auch Anleitung gibts bei [Link fentfernt]