Du bist hier: Home » News » Gerücht: Samsung erwartet für das Jahr 2013 einen Absatz von 510 Millionen Smartphones – gute Aussichten für Windows Phone 8?

Gerücht: Samsung erwartet für das Jahr 2013 einen Absatz von 510 Millionen Smartphones – gute Aussichten für Windows Phone 8?

In diesem Jahr wurde Samsung mit über 420 Millionen produzierten Smartphones der größte Hersteller mobiler Endgeräte seit Nokia. Laut einem Artikel in der Korea Times plane der Konzern nächstes Jahr seine Produktionskapazitäten um 20 Prozent zu erhöhen also auf 510 Millionen Geräte.

Der koreanische Elektronikgigant konnte mit seinen Galaxy-Android-Geräten einen großen Anteil zur Marktführerschaft von Android gegenüber iOS beitragen, 2013 soll dieser Vorsprung zum kalifornischen Unternehmen noch weiter ausgebaut werden.

Korea Times berichtet außerdem, dass “Samsung eine Reihe von Geräten mit Microsofts Windows Phone 8 Betriebssystem zu veröffentlichen plant”, was darauf hindeutet, dass das Samsung ATIV S nicht lange das einzige Windows Phone 8 Gerät von Samsung bleiben wird. Jedoch sind bisher noch keine konkreten Modelle bzw. Roadmaps, die uns einen ersten Vorgeschmack auf das geplante Samsung Lineup bieten, durchgesickert.

Das Samsung ATIV S kann sehr wohl mit der Konkurrenz von Nokia und HTC mithalten, nichtsdestotrotz handelt es sich letztlich eindeutig um ein Samsung Galaxy SIII mit Windows Phone als OS. Samsung wollte allem Anschein nach schnell ein Windows Phone 8 Smartphone auf den Markt bringen, was ihnen wiederum nicht geglückt ist. Eine neue Reihe im Jahr 2013 könnte einige zusätzliche Features und ein etwas originelleres Design mit sich bringen. Es handelt sich hierbei jedoch nur um Spekulationen. Denn “Re-Branding” ist sehr beliebt bei Smartphone-Herstellern, möglicherweise ändert sich auch im Jahr 2013 nichts hieran.

Quelle: Korea Times ; VIA WPCentral

Über den Autor

Redakteur

▬|██████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz in your Signatur to flatten your iPhone 6 Plus.

Anzahl der Artikel : 485

Kommentare (17)