Du bist hier: Home » Apps » Kids Tube: Erste kindersichere YouTube-App für Windows Phone

Kids Tube: Erste kindersichere YouTube-App für Windows Phone

Jeder kennt es, wenn die Kleinen das eigene Smartphone erblicken und darauf herumspielen wollen, man sie jedoch aus Angst, dass sie SMS verschicken und Anrufe tätigen könnten, nicht an sein Handy lässt.

Microsoft hat an dieser Stelle mitgedacht und bei der Präsentation von Windows Phone 8 am 29. Oktober auch die Kinderecke vorgestellt, von der besonders viele Eltern begeistert waren.
Mit dieser Funktion ist es möglich die Apps und Medien, die das Kind verwenden darf, im Vorfeld auszuwählen, sodass der Besitzer des Smartphones sich keine Sorgen über hohe Rechnungen oder Datenverluste machen braucht.

Die Entwickler von Kids Tube haben an dieser Stelle noch etwas weitergedacht und haben eine YouTube-App veröffentlicht, die man Kindern ohne Sorgen vor expliziten Inhalten ruhig in die Hände drücken darf. Die App verfügt über Sammlungen verschiedener Kindersendungen, wie Bob der Baumeister, Teletubbies, Tom & Jerry und sogar verschiedene Kinderlieder. Die Inhalte sind derzeit aber nur auf wenige Sendungen begrenzt und ausschließlich in Englisch, sollen aber kontinuierlich erweitert werden. Sicher ist die Anwendung verbesserungswürdig, sei es bezüglich der Oberfläche oder der Video-Vielfalt. Doch was nicht ist, kann ja noch werden.

Kids Tube ist sowohl  für Windows Phone 7 als auch für Windows Phone 8 kostenlos erhältlich und wird durch Werbung finanziert:

Über den Autor

Technikinteressierter Schüler aus Österreich, derzeit unterwegs mit folgenden Geräten: Nexus 4 & Samsung ATIV S | MacBook & Surface RT.

Anzahl der Artikel : 471

Kommentare (2)