Du bist hier: Home » Allgemeines » Mein Umstieg: It’s a long and bumpy road, but the view is great!

Mein Umstieg: It’s a long and bumpy road, but the view is great!

Ich hatte in den letzten Tagen Zeit, mich mehr und etwas ausgiebiger mit meinem neuen Gadget (Lumia 920) zu beschäftigen; also Dinge auszuprobieren, das Angebot an Apps auszuchecken und mich der Problematik zu stellen, wie ich das Windows Phone 8 basierte Gerät in mein von Apple geprägtes technisches Umfeld einbringe. Mehr nach dem Break!

Mit Hilfe der Tips aus der WParea Community habe ich bereits viele der lästigen Synchprobleme beseitigen können.
Zwar hätte ich bestimmt die “Daten übertragen” App nutzen können, aber davon erfuhr ich erst später, nachdem ich das Problem bereits via Google gelöst hatte. Ich werde mich auch mal genauer über die Idee von Peter (eigener Exchange Active Sync Server) informieren und dann weiter berichten.

Das iPhoto Problem hat sich auch gelöst, ich habe einfach auf Aperture umgestellt, das ging nämlich. Genauere Informationen, warum das so ist, kann ich euch leider nicht geben.
Am Anfang habe ich mnich ein wenig über die sehr kurze Batterielaufzeit geärgert, nach Konditionierung des Akkus ist mein Lumia aber seit gestern um 8 an und hat noch 20%, das ist soweit erstmal okay.

Ich muss das mit der großartigen Verarbeitung ein bisschen einschränken, ich habe tatsächlich leider eine knarzende Stelle entdeckt, unterhalb der Kamera auf der Rückseite. Das passiert nur, wenn man absichtlich darauf herumdrückt und das passiert bei normalen Gebrauch (und unter Einsatz von gesundem Menschenverstand) nicht, aber bei meinem iPhone ist das nicht passiert .
Bezüglich des Gehäuses ist mir jedoch etwas passiert, das hier der Erwähnung bedarf: Ich habe das Handy Samstag Nacht in ungefähr 150 cm Höhe auf ein kleines Plateau einer Stehlampe gelegt. Nachdem ich um 4 Uhr von einem wirklich, wirklich lauten Geräusch geweckt wurde und den OMG Moment überlebt hatte, stand es Sonntag morgen 1:0 für das Lumia – der Lampenfuß hat eine nette Delle davon getragen.

SmartGlass half mir gestern wunderbar dabei, meinen Rückstand an Serien aufzuholen und alles in allem bin ich wirklich zufrieden. Photobeam & Internet Explorer auf der Xbox -> NICE! . Der City Kompass hat mir in Münster große Dienste geleistet, als ich das Kino gesucht habe, nachdem die Filmstarts App mir eine Idee für abendliches Amusement gegeben hatte.

Die Spieleauswahl ist noch ein wenig mickrig im Vergleich mit dem AppStore und Google Play, aber kommt Zeit, kommt Rat.
Wirklich sauer bin ich momentan auf die Jungs von Spotify: Ich bin mit dem Lumia unter anderem bei T-Mobile geblieben, um den Spotify Bonus zu haben. Laut Spotify Inc. wird jedoch eine WP 8 kompatible App erst im Quartal 1/2013 erscheinen. Ich denke, ich werde erstmal zu XBox Music greifen.

Last, but not least, möchte ich darauf hinweisen, dass ihr Tweets zu diesem Thema unter @dercoernel lesen könnt, die Artikel dieser Kolumne sind sowohl Zusammenfassung als auch detailliertere Geschichten zu allem, was ihr dem Feed entnehmen könnt.

Habt ihr Erfahrung mit dem Xbox Music Store? Ist der Katalog groß (genug)?

#switchToLumia

Über den Autor

Sebastian ist Softwareingenieur und kommt daher seltenst ohne allerlei Gadgets aus. Das Lumia 920, seine neueste Spielerei, zeigt, dass man auch ohne iPhone kann.

Anzahl der Artikel : 9

Kommentare (18)

  • kachelmeister

    Das wandern liegt vielleicht an der oberflächenspannung… wenn du das lumia mit dem display nach unten auf das display eines surface legst, dauert es nur,minuten und du kannst zugucken wie es wandert… das passiert bei planen polierten oberflächen – die haben nur wenig reibungswiderstand.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem RM-821_eu_euro2_248
  • Koenigfischer

    Also mein Lumia 800 hat letztens den Kampf gegrn Fliesen leider knapp verloren. Aber es hat nach dem 1,5 Meter Sturz nur ne kleine Delle, funktioniert noch einwandfrei, wirklich beachtlich. Schön zu lesen, dass Nokia sich offensichtlich noch gesteigert hat :-)

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
  • asusrog

    Hi, ich habe mir mit dem Xbox Music Pass kostenfreien zugriff auf fast alle Musik im Xbox music Store verschafft.(30 Tage testversion)Bin davon mehr als begeistert!Habe bereits 14 Top Alben kostenfrei heruntergeladen. Und das alles über mein Lumia 920. Und das beste, die musik synchronisiert automatisch mit meinem Windows 8 Laptop/ Tablet und Pc!Wenn du noch irgendwelche Art Hilfe brauchst, kannst du mich gerne Kontaktieren.LG

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem RM-821_eu_euro2_248
  • n3

    Was mich interessiert ist, wie du die Akkulaufzeit so optimieren konnest.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem RM-821_eu_euro2_248
    • mo

      Die Laufzeit ist ganz am Anfang ja immer etwas kürzer, bis sich der Akku nach ein paar Ladezyklen eingependelt hat… Ich denke, dass ist ganz normal.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
  • Koenigfischer

    Kann dir xbox music nur empfehlen. Spotify habe ich nicht ausprobiert, aber ich werde mir definitiv einen Jahrespass kaufen, so begeistert bin ich.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
  • da_chris

    Vielleicht solltet ihr nachts die Vibration ausstellen, denn dadurch wandern die Geräte (auch mein L820) gerne mal ein ganzes Stück auf geraden Oberflächen. Allerdings finde ich es interessant, dass das L920 so robust ist das es Einrichtungsgegenstände demolieren kann :D

  • DerDustin

    Ich liebe XBOX Music. Habe all meine Musik auf dem Nokia 920, Surface sowie Notebook immer da! Und kann die Songs bei Bedarf auch runterladen.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem RM-821_eu_euro2_248
  • wp7micha

    Xbox Music ist deutlich besser als spotify. Dafür bei der TeuroCom zubl bleiben ist Geldverschwendung….

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
  • Boobster

    Mein Handy “wandert” auch manchmal vom Nachttisch runter, aber die Ursache dafür ist ziemlich banal…hab zwei Katzen ;-)

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Tania
  • Shizo

    Immer wieder schön zu lesen über zufriedende Windows Phone User.Zu Xbox Music kann ich nicht viel sagen aber hatte es auf der Xbox 360 einen Monat lang ausprobiert und es hatte mir sehr gut gefallen, habe auch nach Künstlern gesucht die nicht so bekannt sind und ich wurde immer fündig.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
  • Blaubarschboy

    diese knarzende Stelle hat versprochen JEDER, es ist kein umtauschgrund, außer man kommt damit nich tklar und möchte lieber ein anderes Gerät. Finde ich auch etwas schade, weis nicht woran es liegt, hört sich an als wäre hier das Plastik etwas gebogen und drunter ein Hohlraum.
    Aber ansonste.. ich bin immernoch äußerst zufrieden und habe das Gerät jetzt 1 Woche lang intensiv genutzt!
    Als Tipp: Nutze doch den KOSTENLOSEN Musik-Streaming Dienst Nokia Musik, da ist zwar nicht ganz soviel Auswahl aber doch einiges dabei! Ich selbst nutze derzeit Xbox Music (seit über einem Monat schon) und ab und an auch mal den von Nokia, die Mixe von Nokia sind ne coole Sache, die SmartDJs von XboxMusic aber auch :)

    • ne0cr0n

      Also bei den ausgestellten Geräten im Mediamarkt und Saturn, die ich in der hand hatte, hab ich keine Knarzstelle gefunden. Meins hat leider eine zwischen Kamera- und Stanby-Taste, Rückseite ist davon verschont. Mal schauen, was bei der Reparatur rauskommt…

    • Sebastian

      Nokia Streaming wird mir aber von meinem monatlichen Gigabyte abgezogen, Spotify nicht. Und gibt es eine Begleitapp für den Rechner, damit ich auch dort Musik hören kann? Wie ist die Anbindung an last.fm?

  • Zefug

    Soweit ich weiß, ist die Qualität und die Auswahl von xbox music besser und größer als von Spotify.Gruß

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem RM-821_eu_euro2_248
  • Jean Claude

    Das ist ja abgefahren! Ich hatte meines auf dem Nachttisch legen unvbin nachts vob dem poltern geweckt worden. Ich wundere mich über die Wanderung des lumia

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem RM-821_eu_euro2_248