Du bist hier: Home » News » Nokia gibt Auskunft über die Hintergründe der aktuellen Lieferengpässe

Nokia gibt Auskunft über die Hintergründe der aktuellen Lieferengpässe

Bis heute warten weiterhin viele unserer Leser auf ihr Lumia 920, sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern. Das jüngste Beispiel dieser Knappheit spielt sich gegenwärtig in Österreich ab. Wir erinnerten vor nicht mehr als zwei Tagen daran, dass Nokias Flaggschiff (u.a. in der Farbe Grau) ab dem 10. Januar in dem Alpenstaat verfügbar sein wird. Dies verursachte selbstverständlich Vorfreude bei vielen Personen, weshalb die vor drei Stunden veröffentlichte ernüchternde Mitteilung auf der Nokia Österreich Facebook Seite umso ärgerlicher ist:

Ein klein wenig verspätet sind sie nun endlich in Österreich angekommen: die ersten Nokia Lumia 920. Ab nächster Woche dann in den Regalen im freien Handel und ab 16.1. exklusiv bei A1. (…)

Das Lumia 920 wird es bei A1 in schwarz, gelb, rot und im Handel schwarz, gelb, rot und weiß geben.

Der Eindruck der geringen Verfügbarkeit deckt sich auch mit meinen heute in Erfahrung gebrachten Informationen; ähnliches konnten wir allerdings des Öfteren in den Kommentaren zu diversen News vernehmen. Während eines Gespräches mit Mitarbeitern einer Media Markt Filiale in Hamburg nannte man uns den Umfang bisheriger Lieferungen, demzufolge regelmäßig 3-5 Geräte geliefert wurden. Allerdings sei dies solange kein Problem gewesen, wie das Lumia 920 “noch nicht so beliebt” war. Erst mit der steigenden Nachfrage sah sich die Leitung des Marktes einer neuen Situation ausgesetzt und es bleibt ihr bis heute nichts anderes übrig, als Bestellungen entgegen zu nehmen. Dies bot man mir auch an und ein Blick ins System ließ erkennen, dass allein für die schwarze Variante bereits sieben Bestellungen vorliegen. Sicher könnten es mehr sein, doch die Mitarbeiter sprechen selbst von einer “extrem hohen Nachfrage”, was zweifelsohne ihre bisherige Erfahrung mit Nokia Smartphones widerspiegelt.

Weshalb ist das Lumia 920 (fast) überall ausverkauft?

Während einer Konferenz mit führenden Investoren und Analysten  führte der CEO Stephen Elop aus, dass die Windows Phone Umsätze noch schneller hätten wachsen können, existierten keine Probleme auf der Angebotsseite.

Zum Beispiel bestanden erhebliche Versorgungsprobleme bei AT&T und dem Lumia 920 im Laufe des Quartals (…) – Stephen Elop

Diese Engpässe seien allerdings teilweise die Folge einer “sehr bedachten” und “umsichtigen” Herangehensweise in Verbindung mit der Einführung des Smartphones im November 2012 gewesen. Diese gründete wiederum auf kostspieligen Lagervorräten nicht verkaufter Lumia Smartphones, die es aus Nokia Sicht tunlichst zu vermeiden galt und weiterhin gilt. Das Zwischenergebnis lautet mithin: Nokia hat zu wenig Geräte bestellt.

Es bestanden weitere unwillentliche Engpässe

Dies ist freilich nur eine Seite der Medaille, denn darüber hinaus hatten die Finnen mit der Knappheit von Kernkomponenten (“key components”) zu kämpfen.

Wir arbeiten heute mit Zulieferern und Netzbetreibern an der Behebung dieser Situation, (…) – Stephen Elop

Dass es sich hierbei nicht um eine zweitklassige Ausrede handeln muss, wird folgende Überlegung verdeutlichen. Das Liebig’sche Minimumgesetz werden sicher einige noch aus der Schulzeit kennen, sollte dies nicht der Fall sein, folgt nun eine kleine Auffrischung:

Das Minimumgesetz (von lateinisch minimum, „das Geringste“, von Carl Sprengel 1828 veröffentlicht, von Justus von Liebig in erweiterter Form popularisiert) besagt, dass das Wachstum von Pflanzen durch die im Verhältnis knappste Ressource (Nährstoffe, Wasser, Licht etc.) eingeschränkt wird. Diese Ressource wird auch als Minimumfaktor bezeichnet. Bei Vorliegen eines solchen Mangelfaktors hat es keinen Einfluss auf das Wachstum, wenn eine Ressource hinzugegeben wird, die bereits im benötigten Umfang vorhanden ist.

Wendet man das Minimumgesetz analog auf den vorliegenden Sachverhalt an, so ist es nachvollziehbar, dass einzelne Komponenten – unterstellt, dass diese nicht ohne weiteres ersetzt werden können – die Produktionsmenge eines Geräts beeinträchtigen können. Diese Engpässe hätten Nokia außerdem daran gehindert, die Preise der betreffenden Geräte zu senken. An diesem Problem arbeite man aber schon gemeinsam mit Netzbetreibern und Zulieferern, so dass hoffentlich schon bald mit einer breiten Verfügbarkeit und damit einhergehend niedrigeren Preisen gerechnet werden kann.

Ebenfalls betonte Elop erneut die Konzentration auf Windows Phone als Einnahmequelle, denn man rechne nicht mit signifikanten Symbian-Verkäufen im 1. Quartal 2013. Dennoch warnt Elop im gleichen Atemzug vor übertriebenen Erwartungen, denn der richtige Weg bestehe darin von Quartal zu Quartal dauerhafte Fortschritte vorzuweisen. Die Offenlegung der letzten Quartalszahlen erfolgt übrigens am 24. Januar 2013.


via WMPoweruser

Über den Autor

Admin

Gründer und leitender Redakteur bei WParea.de, äußerst technikbegeistert und derzeit mit dem Nokia Lumia 920 unterwegs.

Anzahl der Artikel : 1194

Kommentare (36)

  • Matthi

    Ich habe meins für 599,-€ im Mobilcom Shop ohne Vertrag gekauft.Die hatten auch alle Farben vorrätig gehabt.Das war im November gewesen.Zuerst hatte ich ein rotes gehabt,das aber gegen ein schwarzes nach 2.Tagen getauscht.Bei schwarz kann ich die Kachelfarben schöner ändern wechseln.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • kai

    Wer’s sofort haben will:

    Hier (http://www.ebay.de/itm/251211773370) gibt’s das 920 neu in der Bucht für 600 Oere…

  • phone-company

    Also bei mir auch im saturn und mediamarkt verfügbar. Über die Qualität kann ich mich auch nicht beschweren. Zur Zeit nutze das lumia 610 welches absolut ohne Mängel ist. Das 800er ebenfalls. Ich hoffe ich werde auch ein gutes 620 bekommen. Wenn etwas damit sein sollte das mich stört tausche ich es aber auch sofort um. Diese dinge sind zu teuer als das man mängel ignoriert

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 610
  • SoRRoW77

    Ich warte seit anfang November….leider gibt es keine alternative zum 920.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Omnia 7
  • Austi

    http://www.noovi.deKenne da nun drei Leute, die das 920 dort gekauft haben, plus meiner Wenigkeit, binnen der letzten acht Wochen. Das Gerät war dort immer verfügbar, Lieferungen binnen drei Tagen.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • Simeon

    Ich habe auch bereits ein zweites Lumia, da das erste sehr schnell sehr viele und tiefe Kratzer trotz Schutzfolie bekam, außerdem knitschte es wie schon beschrieben am unterem Ende, eim weiteres Problem war die Lautstärke Wippe, die einen hässlichen knirsch Ton in der Musik hinterließ, bekam anstandslos ein Neugerät von Noovi.Der Support war absolute spitze!Mal sehen ob sich das Gerät besser hält.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • wp5020

    Das heißt Jänner und nicht Januar

    • naich

      Januar ist laut deutscher Rechtschreibung schon richtig.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
      • Ben777

        In Österreich sagt man Jänner und hier in DE Januar.. und jetzt will ich das auch nicht mehr hören/lesen müssen.

        *edit: .. und in Wien bekommt man ein sehr geiles Schnitzel in den Schnitzelhaus-Filialen!

        • naich

          Da bin ich 100% deiner Meinung. Hier geht es um W8 und WP und nicht um andere Belanglosigkeiten. Bei den Kommentaren zu den Beiträgen gleitet es langsam immer mehr ins OT

          Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
    • WAY OUT

      Wir haben unsere Sichtweise zu dem Thema dargelegt und werden diese auch beibehalten. Bitte schreibe das also nicht unter mehrere Artikel. Danke. :)

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem 7 Trophy
    • Okan

      Künftig werden alle Kommentare zu diesem Thema ohne Ankündigung gelöscht.

  • Ben777

    Mal total Ot: Ich wünsche mir für die Zukunft dieses Forums bei entsprechendem Erfolg von WP8, dass es hier nicht so zugeht, wie in den Foren/Blogs von iOS/Android.. Sobald die Masse es benutzt, tummeln sich auch leider die Asis in den zugehörigen Foren. Scheint ja sogar schon anzufangen ;)

    • naich

      “Asi’s” ist ein hartes Wort. Natürlich gibt es im Moment Trolle die WP hier schlecht reden möchten. Aber die dürfen einfach nicht weiter beachtet werden. Sie machen sich ja selbst lächerlich mit ihren unsachlichen Kommentaren. Kritik ist wichtig und auch angebracht, aber sachlich und auf Tatsachen und Fakten beruhend. Und sobald ein System Erfolg hat kommen dann die Fanboys. Das ist auch eine Gattung die man zu den Trollen zählen kann :) Aber ändern kann man es leider nicht…

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
      • Ben777

        Ich rede eben nicht von den Trollen.. ich meine wirklich die “Asis” ohne Apostroph.. Warte mal ab :P

  • 11mousa

    Also Angesichts der finanziellen Lage wäre alles andere als ein Vorsichtiges Vorgehen von Nokia unverantwortlich und ein Schlag ins Gesicht der Investoren gewesen (niemand investiert in ein Unternehmen, um Hassard zu spielen).Und mit Knappheit bei den Zulieferern wird wohl der Snapdragon gemeint sein, immerhin hat es schon vor dem Lumia geheißen, dass er knapp ist, und dann ist noch das Nexus dazugekommen. Ich denke auch, dass Elop mit seiner Preisaussage eben auf die Preise von Qualcomm, und nur indirekt auf die von Nokia angespielt hat.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
    • naich

      Die Preise beziehen sich auf alle verbauten Teile. Ich denke der Snapdragon wird nicht mal so teuer sein. Das teuerste ist wohl das Display und die Kamera.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • Ben777

    Alsooo.. auf der linken Seite knarzt mein 920 bei Druck zwar auch (fing nach ca. 2 Wochen an) aber da sch**** ich drauf! Dafür verträgt die Plaste auch mal nen Sturz. Aber diese 3x Handy Austauscher gehen mir mal richtig gegen den Strich.. wegen eingebildeter Fehler die Gewährleistungsgesetze schamlos auszunutzen gehört bestraft (zumal das die Gerätepreise in die Höhe treibt)! Solche Leute gab es bei iFun aber auch immer.. sind wahrscheinlich “bezahlte Schreiber”!

    *edit: und NEIN! ich werde nicht von M$ oder Nokia bezahlt ;)

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
    • Alexi

      Dieses knarksen an der linke Seite war für mich auch nicht entscheidend. Aber das Problem mit dem Akku ist wirklich etwas was im alltäglichen gebrauch sehr stört. Ich habe bisher Nur Nokia Geräte gehabt und war auch immer zufrieden. Aber wenn man etwas kauft und dafür bezahlt will man auch kein Defektes Gerät haben. …nur als beispiel. Würdest du einen neuen Fernseher mit störende Pixelfehler behalten? Eins ist sicher. Fehler bilde ich mir nicht selber ein. Ich befasse mich immer sehr intensiv mit meinen geräten und hatte davor 1 Jahr lang das lumia 800. Moral von der Geschichte. Wenn ich ein fan von einem Markenhersteller bin, heißt das lange nicht das ich ein blinder fanboy sein muss der mit einen defekt leben um etwas nicht schlecht zu reden.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
      • Ben777

        Ich habe lange Zeit nichts von Nokia gehalten (s. U.) und bin auch kein Fanboy. Akku Probleme kommen vor, mit Sicherheit. Ich rede von Leuten, die ihr Telefon 3x tauschen oder öfter (wegen kleinen Kratzern usw..)

        Ich hatte damals das 6210 und dieses wurde ungelogen 5x eingeschickt/repariert und funktionierte bis zuletzt nicht. Es ging seltsamerweise entweder nach wenigen Tagen kaputt oder war bereits bei der Rückgabe defekt! Seither habe ich Nokia gemieden..

        Jedenfalls funktioniert mein 920 und ich bin zufrieden :)

        .. bezüglich Pixel-Fehler: Ich habe mal einen Monitor gekauft, der 1 Pixel-Fehler hatte und den habe ich auch zurück gegeben, normal! (Laut Gesetz muss man mit 3 Fehlern leben.. lol)

  • habdsl

    Ich finde es aus der Sicht von Nokia sehr nachvollziehbar, dass sie bei der Bestückung ihrer Lager erstmal vorsichtig waren. Schließlich haben sie nicht mehr die Millionen so locker sitzen wie früher.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • matheee

    Zitat: “Allerdings sei dies solange kein Problem gewesen, wie das Lumia 920 “noch nicht so beliebt” war.”
    “…wie das Lumia…”? Bitte bitte ausbessern, das klingt ja total grässlich…

  • robet1975

    Typisch Nokia.Können ihren Schrott behalten.Armselig Immer neue Meldungen

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
    • waterflo

      Warum nutzt du diesen “Schrott” dann selbst? Leg dir doch was Ordentliches zu, wenn du so unzufrieden bist. Dich zwingt doch niemand deren Geräte zu kaufen ;-)

    • naich

      Ohne neue Meldungen würde es diese Seite nicht geben. Erst denken, dann schreiben… Und apropos armselig, nicht die Meldungen sondern deine unsachlichen Kommentare sind es

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • Alexi

    Hab Heute bei Vodafone mein neues Lumia 920 in gelb als austauschhandy bestell, da mein jetziges Probleme mit dem Akku hat und das Gehäuse knirscht, aber sie hatten das handy sowie beim ersten mal vor 6 Wochen auf Vorrat.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
    • fuzelkoenig

      Mein 1. hatte auch ein Akkuproblem.
      Inzwischen bin ich beim 3. und auch das geht zurück.
      Nun erwarte ich ein Neugerät und kein Tauschgerät mehr.
      Ich hoffe, dass dieses überzeugt.
      Ebenfalls Vodafone. Wie konntest du ein farbliches wählen?

      • Alexi

        Gute Frage. Die vodafone Servicefuzzis bei der Hotline haben ständig immer gemeint das sie es nur in schwarz haben (also zumindest damals als ich mein handy wollte). Dann war ich einfach beim normalen Vodafone Schop und die hatten das Handy in diesen anfangs-Grundfarben. Übrigens hat der Mitarbeiter mir am sein Bildschirm gezeigt welche farben es geben soll. Cyan z.B. war auch dabei, aber das hatten sie noch nicht. Wir auch immer. Es war sehr komisch das mir die Leute von der Vodafone Hotline immer gesagt und drauf bestanden haben das die es nur Schwarz anbieten.

        Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • dare100em

    Naja, sicher Alles z.T. richtig. Zusätzlich dürfte aber auch die Liquidität bei Nokia mittlerweile eine Rolle spielen… Man muss unbedingt dran bleiben, die nächsten Wochen sind entscheidend!

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • StolzerLumiaBesitzer

    Mein 100ster Kommentar juhuuuu! ;) – so in etwa hab ich es mir auch die ganze Zeit vorgestellt, also trotz Schwierigkeiten verkaufen sich die Lumias aber weiterhin gut, somit braucht man Nokia ja nur zu gratulieren und zu hoffen, dass sie das Problem schnell in den Griff kriegen… Go Nokia!!

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • langweilo

    Schöner Artikel aber ich muss feststellen, klassisches Eigentor für Nokia…

    Wenn Stephen Elop sagt das die Preise gern etwas niedriger wären, es aber aufgrund der Nachfrage nicht möglich ist und im selben Atemzug kommt das die Preise günstiger werden sobald ausreichen Lagerbestand ist, ausreichend Geräte in Auslieferung sind bzw. die Nachfrage sinkt…

    logische Konsequenz, jeder der ein Lumia 920 will wartet erst mal ab,
    somit wird die Nachfrage geringer, Lagerbestände können gefüllt werden und Geräte werden billiger.

    Daraus resultiert eine geringere Marge für den Handel und auch weniger Gewinn für Nokia…

    Was wiederum dazu führt das die Geräte beim Verkäufer an Beliebtheit verlieren, denn man verkauft ja nur das wo auch was hängen bleibt und das Nokia seine Umsätze schmälert.

    Dies führt zu einem sogenannten Teufelskreis.
    Solche aussagen sind Umsatz relevant und waren nicht überlegt, schade eigentlich denn ich gönne Nokia den aufstieg!

    • Markus L

      Das kann man so aber auch nicbt sagen. Da Umsatz dann ebsn durch mehrverkäufe generiert wird, wenn genug Ware vorhanden ist und der Einkaufspreis stimmt.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC HD 7