Du bist hier: Home » Windows 8 » Windows Blue: Erste Screenshots des Datei-Explorers im Modern UI

Windows Blue: Erste Screenshots des Datei-Explorers im Modern UI

Windows 8 und RT sind zweifelsohne universeller ausgerichtet als ihr Vorgänger und beschränken sich somit nicht lediglich auf spezifische Geräte bzw. Systeme. Während Windows 7 seinerzeit auch auf Tablets verschiedener Hersteller eingesetzt wurde, trat der Erfolg im Tabletmarkt erwartungsgemäß nicht ein. Hierfür war in erster Linie die fehlende Optimierung für die Fingereingabe ursächlich. Ein Mangel, der durch den Einsatz resistiver – statt kapazitiver – Touch-Displays bestärkt wurde. Mit Windows 8 gelingt es Microsoft erstmals, sein Desktop-OS tabletfähig zu gestalten, auch wenn noch einige Baustellen existieren. So verhält es sich beispielsweise mit dem (Datei-)Explorer, der mit Sicherheit meist genutzten Windows Funktion.

Explorer im Modern UI

Im Zuge der vor zwei Tagen aufgetauchten und anhaltenden Windows Blue-Leaks ist nun bekannt geworden, dass der Software-Riese an einer Modern UI Version des Explorers arbeitet. Ein Blick auf die Screenshots oben und unten verrät, dass die Entwicklung nicht mehr in den Kinderschuhen steckt, sondern vielmehr ein reifes Stadium erreicht hat. So bietet der Explorer die Möglichkeit auf SkyDrive Dateien auch ohne Internetverbindung zuzugreifen, neue Ordner anzulegen, Dateien umzubenennen oder aber zu löschen (vgl. untere App-Leiste).

Verbesserte Snap-Funktion

Ebenfalls interessant ist die Neuerung im Hinblick auf die Teilung des Bildschirms, die sogenannte Snap-Funktion. Es ist nun bekannt, dass weitere Optionen hinzugekommen sind, wie in etwa die hälftige Teilung des Bildschirms. Doch auch die Anzahl, der im Snap-Mode darstellbaren Anwendungen wurde angehoben und richtet sich nunmehr nach der Bildschirmgröße bzw. -auflösung.

Dies geht jedenfalls aus Rafael Riveras Tweet hervor, in dem er sieben Anwendungen gleichzeitig darstellen lässt. Ob die höhere Anzahl simultan geöffneter Apps im Snap-Mode tatsächlich mit einem Mehr an Produktivität einhergeht, wird sich allerdings noch in der Praxis zeigen müssen.


via: microsoft-news.com

Über den Autor

Admin

Gründer und leitender Redakteur bei WParea.de, äußerst technikbegeistert und derzeit mit dem Nokia Lumia 920 unterwegs.

Anzahl der Artikel : 1200

Kommentare (22)

  • herrmayer

    Gehört sehr weitläufig zum Thema Win8

    zu mal ich mir echt von der redaktion mal eine komplette Vorstellung auch von allen Windows8-Geräten am Markt gewünscht hätte.

    Ich will hier ein Beispiel bringen, weil es auch nützliches und funktionell erweiterndes Zubehör bringt und vor allem auch Mobilfunk.

    Außerdem, sieht man an diesem Beispiel, wie der Mann echt in seiner Arbeit aufgeht und als “Direk” ganz bescheiden in seiner Art ist.

    http://www.youtube.com/watch?v=xj4_umAbRMc

  • FlennyNator

    Hoffe dass dieses hiffentlich im diesem jahr erscheinendes update auch aufs surface rt kommt, und wir nicht gleich ein neues gerät kaufen müssen

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 900
  • RipCity

    ENDLICH! Darauf warte ich seit dem 1. Tag :)

  • Immatoll

    Mich wundert es eher, warum der nicht bereits integriert ist. Immerhin kann man schon eine weile über skydrive.live.com komplett auf seinen Windows 8 PC zugreifen – auf ALLE Daten, ALLE Laufwerke von ÜBERALL insofern das Gerät daheim eingeschaltet ist und eine Internetverbindung hat (das hat mich schon ein wenig schockiert, aber auch fasziniert). Und das ganze in einem Modern UI Look.

  • beenthere

    Mehrere geöffnete Apps macht dann Sinn wenn ich auf verschiedenen Monitoren arbeite. Ich hoffe auf sinnvolle Tools zum Verwalten. z.B das eine App 2/3 groß geschaltet wird zum arbeiten und 4rechts am Rand aktiv bleiben, aber verkleinert.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • Luemmelda_820

    Super, jetzt noch ein Dateiexplorer für das Phone bitte.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 820
    • Blacksceada

      Wird nicht kommen, da es das Sicherheitskonzept von Windows vorsieht, das jede App nur ihren eigenen Bereich hat auf welchen sie Zugriff hat.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
      • ne0cr0n

        Das gleiche Konzept haben die Windows RT Apps doch auch, oder hab ich da was verpasst? Es gibt unter RT zwar einen Filepicker, aber im Zuge der Zusammenführung beider Betriebssysteme ist nicht auszuschließen, das Windows Phone ähnliche Implementierungen in Zukunft auch erhält. Die Methoden gibts im WP-SDK sogar schon. Entwickelt sich halt alles mit der Zeit. Oder hättest du zu WP7-Zeiten damit gerechnet Zugriff auf deinen Telefonspeicher als Massenspeichermedium zu erhalten?

        Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
        • Nikolaus117

          Vll möglich aber nur abgespeckt. Zb nie nie im leben das System! Aber eigene dateien mit musik/Bilder und Klingeltöne sowie vorallem einrn dokumenten Ordner etc. könnte ich als sinnvoll finden. Mehr nicht!

          Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
          • bvbdom

            Eben. Ähnlich, wie Bibliotheken. Inhaltsorientiert hab ich so schön bei Heise gelesen. Fände ich einen guten Ansatz.

            Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
            • Blacksceada

              Ja, das wäre schon schön z.B. Bilder auf dem Handy direkt in Ordner sortieren zu können…

              Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
          • ne0cr0n

            Würde mir schon reichen, was will ich auch in den Systemdateien oder Programmordnern ? Musik, Bilder, Downloads, Dokumente, und wenn man Lust hat noch eigene Ordner. Auf dieses kleine Dateisystem dann Zugriff über ne API, dass man auch aus Apps und dem IE drauf zugreifen kann und noch die Möglichkeit aus dem Explorer Dateien mit anderen Apps zu öffnen / zu teilen und jeder sollte glücklich sein :D

        • Blacksceada

          Zu WP7 Zeiten habe ich noch mein Galaxy Nexus genutzt…was die Verwaltung angeht echt schicker…

          Bei meiner Aussage zum Thema Datei-Manager bezog ich mich auf die Aussage von Dr. Frank Prengel (Dr. Mobile).

          Hoffe natürlich selber immer noch, dass ein Datei-Manager noch kommen wird…

          Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • Nikolaus117

    sehr schön, gerade für Tablets sehr gut. Sieht quasi aus wie Skydrive hoffentlich mit der zoom Funktion.

    Das man endlich 50% 50% Apps anzeigen kann und sogar mehrere über diverse Monitore verteilt. Und sogar Verrückter weiße 7 auf einen Bildschirm xD (bisschen arg viel oder? )

    Dazu endlich selbst kachelfarben wählen, verschiedene größen der kacheln usw.

    Windows 8 macht sich !

    http://youtu.be/KAxXX0m-P_0
    Anschauen!

    • ne0cr0n

      Mehrere Apps nebeneinander und über mehrere Monitore geht jetzt auch schon mit Modernmix, und das wesentlich flexibler. Abgesehen davon, dass die Bedienung der Apps mit der Maus immer noch ein Krampf ist. Vom geringeren Funktionsumfang zu schweigen… Für mein Surface RT freu ich mich aber auch auf das Update.
      Zum Dateimanager:
      Finde dass die gezeigte Version nicht mehr bietet als bestehende Lösungen im Store, eher weniger. Hätte mir ne Baumansicht im linken Bereich für drag and drop gewünscht… Ist aber ja nicht die finale Buildnummer.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
      • konsol

        Das mit dem Dateiexplorer sehe ich genauso wie du. Welchen nutzt du aktuell?

        Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
        • ne0cr0n

          Aktuell benutz ich ne selbstgestrickte Lösung, weil keiner der Explorer im Store die von mir genannten Sachen unterstützt, davor wars File Browser. Meine App kann ich leider noch nicht im Store anbieten, weil ich da noch was wegen der Lizenzen klären muss. Fertig ist die auch nicht.

  • TeaJay

    Hast Recht dem stimme ich dir zu :)

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
  • TeaJay

    Kleiner Fehler:
    Während Windows 7 seinerzeit auch auf Tablets verschiedener Hersteller eingesetzt wurde, blieb der Erfolg im Tabletmarkt erwartungsgemäß aus

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
    • Okan Dogan

      Vielleicht ist es einfach zu früh, aber ich sehe da keinen Fehler.

      • TeaJay

        Ich hätte gedacht, dass es sich etwas wiederspricht, dass es auf diversen Tablets verschiedener Hersteller eingesetzt wurde… aber der Erfolg im Tabletmarkt erwartungsgemäß ausblieb…

        Aber sofern natürlich Tablets mit Win7 existierten, und diese keinen Erfolg hatten, dann passt es ;) denn nehme ich alles zurück ;)

        Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
        • Okan Dogan

          Naja, ich habe dank deinem Hinweis einen anderen (kleinen) Fehler gefunden, deshalb trotzdem danke. Nur weil Windows 7 auf diversen Tablets eingesetzt wurde, muss sich das OS ja nicht auf dem Tabletmarkt durchgesetzt haben. Der Erfolg des OS ist schließlich vom Erfolg der Geräte abhängig :)