Du bist hier: Home » News » HTC gibt Zahlen zum 1. Quartal 2013 bekannt

HTC gibt Zahlen zum 1. Quartal 2013 bekannt

Die gestern von HTC verkündeten Geschäftszahlen zum 1. Quartal 2013 belegen erneut ein sich seit langem abzeichnendes Problem des Unternehmens. Denn ebenso wie es im vergangenen Jahr mit zurückgehenden Umsätzen und Gewinnen zu kämpfen hatte, verhält es sich auch in den Monaten Januar bis März 2013. Der Unterschied ist jedoch die Signifikanz des Rückgangs. So sank beispielsweise der Gewinn auf gerade einmal 2,85 Millionen Dollar, was einem Einbruch in Höhe von 98% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (1. Quartal 2012, 152 Mio. Dollar) entspricht.
Allerdings fällt dieser Wert nicht nur im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auffällig gering aus, das taiwanische Unternehmen vermeldete vielmehr den niedrigsten Gewinn seit dem Jahr 2004. Schließlich fielen, wie aus der unteren Grafik ersichtlich wird, auch die Bruttomarge (20,3%) sowie die Operating Margin (0,1%) niedriger aus als in den Quartalen davor.

Negativ verläuft im Übrigen auch der Umsatz, welcher im vergangenen Quartal 1,45 Milliarden Dollar betrug. Zieht man erneut den Vorjahreszeitraum (2,3 Mrd. Dollar) zum Vergleich heran, ergibt sich eine Abnahme von rund 37%. Trotz dieser scheinbar kritischen Lage gibt sich Peter Chou, CEO bei HTC, optimistisch im Hinblick auf die Zukunft des Unternehmens. Zum einen sei das Schlimmste überstanden, denn die große Hoffnung, namentlich das im Februar vorgestellte HTC One, ist erst seit kurzem tatsächlich erhältlich. Probleme mit Zulieferern hinderten das Gerät daran, den Markt bereits im März zu erreichen, demzufolge ist One höchstwahrscheinlich nicht in den Einnahmen enthalten. Detaillierte Informationen zu den Verkaufszahlen des neuen Android Smartphones gibt HTC indessen nicht bekannt.
Zum anderen werde man sich auch in Zukunft sowohl auf Android als auch auf Windows Phone Geräte konzentrieren, was sich dank Samsungs verhaltenen Einsatz für das Windows Phone OS sehr wohl als Differenzierungsmerkmal anbietet. Positiv fällt auch die Umsatzprognose für das zweite Quartal 2013 aus, denn hier rechnet das Unternehmen mit 2,36 Milliarden Dollar.


Quelle: HTC (Q1 Business Review)

Über den Autor

Admin

Gründer und leitender Redakteur bei WParea.de, äußerst technikbegeistert und derzeit mit dem Nokia Lumia 920 unterwegs.

Anzahl der Artikel : 1174

Kommentare (43)

  • conny

    An die Android-Jünger hier, bei denen ich mich frage, was sie hier wollen: ihr solltet auch anderen die Wahl des eigenen bevorzugten OS überlassen und nicht die WP-Sparte von HTC schlechtreden!

  • conny

    Mich wundert nichts mehr. Ich war heute im größten o2-Shop in der Stadt. Überall standen da die Samsung-Smartphones an vorderster Front, besonders leicht erkennbar da alle sehr ähnlich aussehen, nur größenmäßig auseinander zu halten. Die HTC-Smartphones waren irgendwo unter fernerliefen eingeordnet. Und das HZC-One, das beste Android-Smartphone im Moment, war im allerhintersten Regal zu finden.
    Ich vermute, Samsung zahlt einfach viel besser für Promotion, sicher auch dafür, dass die Produkte der Konkurrenz irgendwo in hinteren Regalen verschwinden, wäre ja nicht neu bei Samsung, man erinnere sich nur an die Sache mit den bezahlten Studenten.

  • Falke1970

    Also, wenn es hier bei dem Beitrag vorrangin um HTC und nicht WP geht, dann finde ich, sollte HTC, WP ganz abschütteln und sich only auf Android konzentrieren. Denn das ist derzeit die gewinnbringste Plattform für dieses Unternehmen. Stopp, bevor jetzt alle wieder auf mich losgehen….Ihr könnt es drehen und wenden wie Ihr wollt, aber die Tatsache ist nun mal so!!! Wenn man bedenkt, wieviel HTC in WP investiert und dabei gewonnen hat….also ich möchte die Zahlen nicht sehen!!! Wenn HTC wirklich gewinn machen will, dann sollten die den “Spagat” zwischen Android und WP zumindestens nur so weit wie Samsung auch machen und nicht gleich mit mehreren Geräten (=x mal soviel Geld) für WP zu vergeuden…Aber ok, ich möchte auch nicht wissen, in wie fern MS da seine Finger im Spiel hat und HTC regelrecht dazu “zwingt” die eigene Platform voll zu unterstützen!? Denn wie alle oder viele wissen, war HTC vor Android nur mit Windwos Mobile und somit mit MS zusammen und hat daher sicher Verbindlichkeiten aufgedrückt bekommen um auch Android Geräte anbieten zu dürfen wo ja auch deshalb MS “heimlich” mitverdient….Eines ist aber klar, HTC wäre ohne Android niemals aber auch zu 100% nie so bekannt und berühmt geworden! Von daher sollten die schauen, dass die irgendwie die MS- “Schlinge” vom Hals zu bringen und dann wie Samsung auch auf das gewinnbringendste, innovativste und derzeit uneingeschränkteste System zu setzten um weiterhin Gewinn zu machen und nicht wie Nokia ums überleben zu kämpfen!

    • Jannik

      Ich denke, dass WP weniger das Problem von HTC ist. Egal ob sie nun Verluste oder Gewinne daraus machen: WP ist für HTC nur ein ganz kleiner Teil. Entscheidender und das sagst du ja auch, ist die Android-Welt. Dort verliert HTC gerade viel mehr Boden. Nicht weil sie schlechte Geräte produzieren, sondern weil sie einfach weniger Geräte verkaufen. Ob sie WP jetzt weiter unterstützen oder nicht, ist relativ vernachlässigbar, denke ich. Zumindest für die finanziellen Resultate.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8X
  • Lilalu

    Htc bringt einfach keine richtigen innovationen mehr wie z.b. Samsung oder Nokia. Wenn ich da an die features des s4 denke oder an dje prewiew kamera sieht htc ziemlich schlecht aus..

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 800
  • gotoblue

    @conny
    Ich finde auch das HTC gute Qualität abliefert. Was für ein Handy hast du?

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8X
    • conny

      Ich hatte das Samsung Omnia, bei dem nach einem Jahr die Rückfront brach trotz wirklich sehr pfleglicher Behandlung…musste eine neue Rückfront kaufen weils mit dem Service und der Garantie auch nicht so proper war…dann, paar Monate später funktionierte der Touchscreen an den Seiten nicht mehr…das Teil konnte nach 2 Jahren auf den Müll.
      Danach hatte ich nur noch HTC, HD7 (habe ich jetzt noch, funktioniert noch super)…dann wollte ich einfach das neue WP 8 und besorgte mir das HTC 8x…echt ein Super-Gerät, das beste Smartphone, das ich jemals hatte…Verarbeitung vorbildlich!!!
      Ich hatte noch nie Probleme mit meinen HTC-Geräten.

  • DragonCSL

    HTC !will! es gar nicht anders. An jedem Smartphone gibt es !immer! irgendetwas auszusetzen. Beispielsweise Samsung, da passt das Gesamtkonzept einfach besser, obwohl Samsung auch nicht perfekt ist. HTC !will! offensichtlich ständig gegen Samsung verlieren. Wie kann HTC beispielsweise Smartphones mit so wenig Speicher auf den Markt werfen, ohne SD Slot?!?! Und, und, und, …….

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Omnia 7
    • conny

      Tja, das sehe ich aber völlig anders. Im Gegensatz zu Samsung hat HTC deutlich bessere Qualität zu bieten. Masse ist eben nicht gleich Klasse!

      Glaube mir, ich weiss wovon ich rede…Ich habe schon meine Erfahrung mit Samsung und bin dankbar, dass es auch noch Handyhersteller gibt, die Qualität verbauen…was hilft z.B. ein Speicherkartenslot wenn das ganze Gerät so verarbeitet ist dass es spätestens nach 1-2 Jahren nicht mehr brauchbar ist?!
      Hundertprozentig ist nichts, auch kein Smartphone und erst recht kein Samsung!

      …und wenn es ein Riesenkonzern (Kühlschränke, Staubsauger, Waschmaschinen, Fernseher…) nötig hat, Studenten für Negativwerbung zu bezahlen gegen den vergleichsweise doch sehr kleinen Nur-Handy-Produzenten HTC…dann sollte man sich die Frage stellen, wieso das so ist.

  • gotoblue

    Das wird schon wieder mit HTC. Brauche nur ein Update mit Zugriff auf die Speicherverwaltung und mehr beim 8X.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8X
  • Rocco

    Ich bin von HTC auch nicht mehr so begeistert. Keine Frage, HTC ist innovativ und bietet von Anfang an auch gutes Zubehör. Aber was die Innovation und Verarbeitung bei aktuellen Windows Phones betrifft, bin ich nicht mehr so begeistert, auch was exklusive Apps angeht scheinen bei HTC die Uhren still zu stehen. Ich wünschte das One wäre ein Windows Phone, das wäre ein würdiger Nachfolger für das Titan gewesen, selbst das Titan 2 war nur auf dem US-Markt erhältlich. Preisgünstige Modelle sind absolut wichtig, aber man darf die Referenzklasse nie aus den Augen verlieren. Auch ein paar Windows Tablets aus dem Hause HTC sind meiner Meinung nach mehr als überfällig.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC Titan
    • xcv123

      Naja.. Cool wäre, wenn man sich Handys aussuchen kann und dazu noch die Wahl hat, welches OS man will :D
      Wäre dat geil ey :p

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8X
  • Ess-Pri

    Ich find’s schon wünschenswert, dass es im WP-Markt mehrere starke Anbieter gibt. Ganz so viele wie bei Android müssen es ja nicht sein, aber ein Quasi-Monopol wie bei Apple will ich auch nicht. Trotzdem bin ich froh, mich für Nokia entschieden zu haben, denn deren Engagement für WP ist schon heraustagend.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
    • raver

      Hatte auch bis es mir runtergefallen ist, ein Ativ S!
      Jetzt warte ich auf die versicherung und konnte mir günstig ein NL 920 schießen!Hat zwar Vodafone Branding, meine t-mobile sim geht aber ohne Einschränkung!
      Allein die speicherverwaltung ist klasse!die exklusiv Apps auch!
      Werde das Ativ S wohl verkaufen wenn es wieder ganz ist!
      Was mir aber am Ativ besser gefallen hat, waren der akku( vielleicht hat mein akku noch nicht die volle kapazität weil es neu ist) der schwarzwert vom display und die micro sd!
      Aber ansonsten vermisse ich nix!und ich habe von ios auf wp gewechselt!

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
      • Okan Dogan

        Ich bin zufrieden mit meinem Lumia 920, aber eine Sache gefällt mir beim Ativ S wirklich besser: Die Vibration der kapazitiven Tasten unten. :P

        • StolzerLumiaBesitzer

          Naja seit dem Update ist es ja sanfter geworden :D

          Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
          • Okan Dogan

            Ja, aber beim Ativ S hat es sich bei dem Kurztest wie eine kleine “Sprungfeder” angefühlt. Sehr witziges, aber angenehmes Gefühl. :)

  • stefan1900

    Ich bin mit HTC zufrieden und ich mag den Hersteller. Das 8s wäre viel öfter über den Ladentisch gegangen, wenn sie 8 GB intern reingestopft hätten.
    Ich weiss noch wo viele ein Sensation oder Desire hatten. Als ich die Quartalszahlen gelesen habe vorhins habe ich mich mal in der Klasse um gesehen und von 25 Leuten habe 2 ein HTC gerät! (INCL MIR!) , der Rest Samsung, Apple.
    (Nokia übrigens 0 Leute)

    Aber wieso kauf niemand mehr HTC? – zumindest in meiner Altersklasse (17-18 Jahre) ?

    Ehrlich: Habt ihr die HTC ONE Werbung im TV gesehn? Gut ist was anderes.
    Trotzdem sind diesmal alle vom ONE begeistert.
    Ich hab keine Ideen wieso da nichts mehr läuft….ich hoffe echt es wird besser. Nokia ist ja schon fast durch die Krise ;)

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8S
    • umna

      Bei uns laufen alle nur mit htcs und apple phones rum …

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8S
    • xcv123

      Finde ich aber auch krass..
      Wenn ich zurück denke, an die guten desire hd zeiten (2010/2011), dann hatte ich soviele freunde, die dieses handy besaßen ^^
      Heute bin ich einziger Schüler auf meiner schule, der ein 8x besitzt (500 Schüler).
      Ich seh auch kaum Smartphones aus der One-Reihe.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8X
    • conny

      Wieso es nicht mehr so gut läuft? Schau dir mal die Aggressiv-Werbung der Konkurrenz an.

      HTC produziert im Gegensatz zu vielen anderen wirklich nur Handys und zwar wirklich gute, die trotz wesentlich besserer Verarbeitung teilweise sogar preisgünstiger sind als die windigen Plastikbomber der Konkurrenz (One….. GalaxyS4). Da ist es nicht so einfach, sich wieder aufzurappeln…der andere zieht halt dann etwas Kapital aus einem anderen Produktionssegment (z.B. Kühlschränke ^^) ab und steckt dies in die angeschlagene Sparte.

      Es wäre wirklich schade, wenn HTC den Bach runter geht!!!
      Dann haben wir bald nur noch wenige Allround-Konzerne, die uns mit allem versorgen, “was wir brauchen”,…aber über mangelnde Qualität braucht sich dann keiner mehr beschweren, denn es gibt ja keine Alternativen mehr.

  • Ali

    Ich habe bis auf den HTC Flyer (Tablet) vor ein paar Jahren noch nie ein weiteres Gerät gekauft, doch gefallen mir ihre HTC Produkte vom Design her. Ich hoffe, dass sie sich irgendwie aufraffen werden. Es wäre schade, HTC im Mobilmarkt zu verlieren.

    • conny

      Da hast du recht !!!

      Im Moment haben wir einen Samsung-Hipe…so wie ehemals Apple.
      “Alle müssen’s haben” …weils der andere auch hat….die Qualität ist da sekundär…Hauptsache einen Haufen Funktionen, egal ob man sie überhaupt nutzt…

      Ich hoffe, das geht vorbei….

  • Albert Jelica

    Samsung errichtet langsam ein Monopol auf Basis von Android. Andere Hersteller haben neben den Südkoreanern keine Chance, bestes Beispiel ist HTC. Nokia hat es klug gemacht und sich als erster Hersteller voll und ganz auf Windows Phone konzentriert, wo sie nun innerhalb der Plattform den Markt beherrschen. Den anderen Unternehmen bleiben jetzt eigentlich nur wenige Möglichkeiten. Entweder sie entwickeln selbst eine neue Plattform, was enorme Kosten mit sich trägt und keinen Erfolg garantiert oder sie versuchen es mit Samsung aufzunehmen beim Kampf um Android, was derzeit aussichtslos scheint und ein Geduldspiel werden würde. Die dritte Möglichkeit wäre neue Plattformen zu erkunden, die derzeit eine kleine bis mittelgroße Nutzerbasis haben, aber bereits einigermaßen bekannt sind, wie beispielsweise Windows Phone, Ubuntu, Firefox OS usw…
    Das wäre auch eine Chance für Microsoft. Mal sehen, was passiert.

    • XeniosZeus

      Bei Samsung wird es aber demnächst spannend, im Sommer sollen ja die ersten Smartphones mit Tizen erscheinen. Die Android-Übermacht wird durch den Hardwareverkauf befeuert. Denn die meisten kaufen sich ein Smartphone nicht nach dem Betriebssytem, das ist vielen überraschenderweise völlig egal. Wenn so ein großes Unternehmen wie Samsung das OS ändert bzw. erst einmal hinzufügt, dann werden auch die Karten für HTC neu gemischt. Ob zum Vorteil, kann man aber in dem dynamischen Markt überhaupt noch nicht abschätzen.

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 820
      • wori

        Tizen ist genauso ein eine Totgeburt, wie seine Vorläufer aka Maemo, Meego, Mobilin.
        Und wenn man sieht wie “gut” Samsung Bada entwickelt und supportet hat, weiß man, das wird nichts.

        • mo

          Bada war wirklich nichts…
          Vom Ansatz ja nicht schlecht, aber dann kam nichts mehr.

          Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
          • wori

            Habe ein Wave II gehabt. Technisch Klasse. Die Kopfhörer waren besser als die meines Lumias. Gut der Kalender und die Toneinstllungen zu Sms und Mail waren auch “ausgefeilter”. Dafür war allerdings GPS unnutzbar und im Vergleich zu WP8 nicht sonderlich performant.
            Das System hatte aber Potential, doch Samsung hat es fallen lassen und nicht weiterentwickelt. Zur Zeit stirb grade der Store.
            Nach diesen Erfahrungen: nie mehr ein Samsung Phone.
            Nokia mit seinen Programmen und der Updatepolitik ist wahres Gold.
            Tizen ist für Samsung nur ein Druckmittel in Verhandlungen mit Google. Sonst nichts.

            • bremerjung85

              Das hab ich mir nach meinem wave 1 auch geschworen!!!was samsung da abgezogen hat war das allerletzte, erstklassige Hardware und das mieseste OS aller zeiten…nie wieder samsung, eher ohne als mit denen!!!

              Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
    • xcv123

      Ich seh das ehr anders.
      HTC hat in der Vergangenheit qualitativ besser gearbeitet als die anderen hersteller von smartphones.
      Wenn ich an DAS ehemalige vorzeigephone von samsung denke, das galaxy s2, fällt mir persönlich immer auf, dass schon die enorme plastikverarbeitung ein Minuspunkt in sachen qualität ist.
      Immer mehr leute wollen neben dem funktionsumfang, was ehr Betriebssystem abhängig ist, auch eine gute Qualität/Verarbeitung haben.
      Und mal ehrlich, da ist htc definitiv Vorreiter, mit ihrer Metall/Aluminiumverarbeitung.
      Ich glaube ehr, dass viele leute sich z.B. ein 8x nicht gekauft haben, weil windowsphone anfangs ehr schlechte kritik erfahren durfte. Auch die One-reihe war wegen des s3 kaum gekauft.
      Das HTC one wird das unternehmen wieder Hochdrücken, da bin ich mir ziemlich sicher und windowsphone Geräte von htc werden in zukunft sicher mehr gekauft.

      Ich bin erstaunt, wie schnell wp8 besser geworden ist, anfangs dachte Ich, dass mein 8x ein schlechter kauf war, nur wegen des OS aber mittlerweile bin ich echt zufrieden :)
      Gerade jetzt, wo Microsoft offensichtlich versucht, die hauseigenen apps zu verbessern (facebook).

      Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8X
      • nattube

        Ja aber das 8x hat such ein super design und greift sich gut an;)

        Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8X
        • xcv123

          Ich persönlich finde das 8x hammer. Für mich das bestaussehenste Smartphone aufn markt.
          Da kommt auch kein kantiges glattes l920 oder ein “eisernes” one hinterher.
          Der matte look und die verarbeitung sind über gut :)

          Geschrieben mit der WParea.de App von meinem HTC 8X
        • conny

          …ist halt Qualität…auch wenn der Body aus Polycarbonat ist….auch beim Kunststoff gibt es immense Qualitätsunterschiede.
          Ich bin auch sehr happy mit meinem 8x! :)

      • dare100em

        Das One allein wird sie auch nicht retten. Dank der Verzögerungen und Streitigkeiten (Sound Chip) ebt es schon wieder ab. In 1 bis 2 Monaten ist das S4 voll da, bei WinPhone hat Nomia eine unglaubliche Schlagzahl. Wird schwer, auch wenn das One an sich ein super Phone ist.

        Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
      • wori

        Updates und Fixes kommen wirklich sehr flott. Hoffe das Blue jetzt noch ein paar Neuigkeiten und Verbesserungen bringt (Kalender,Mail-Anhänge, PDFs aus Reader unter Dok speichern).

  • habdsl

    Ich drücke htc mal die Daumen.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920
  • Weltwunder

    Das viele unternehmen immer auf ein gerät spekulieren finde ich schlimm.

    Geschrieben mit der WParea.de App von meinem Lumia 920