Du bist hier: Home » News » [Update: Video hinzugefügt] Neue Screenshots von Windows Phone 8 GDR 3 aufgetaucht

[Update: Video hinzugefügt] Neue Screenshots von Windows Phone 8 GDR 3 aufgetaucht

Über das nächste Windows Phone 8 Update namens GDR 3 (General Distribution Release) sind in den letzten Wochen bereits einige Informationen durchgesickert. Bisher gab es allerdings – abgesehen von einem Bild der dritten Kachel-Spalte beim Startbildschirm – keine Screenshots.
Dies ändert sich heute, denn im WPCentral Forum scheint ein Mitglied in den Besitz eines Lumia 920 mit GDR 3 (8.0.10484.106) gekommen zu sein. Auch das Nokia-exklusive Update Lumia Bittersweet shimmer – der Nachfolger von Amber – ist vorinstalliert. Nach eigenen Angaben stammt das Gerät von einem Entwickler, der es über Craigslist verkauft hat.

In den Screenshots sieht man einige der Neuerungen, die so auch erwartet wurden. Besonders interessant ist, dass Microsoft es anscheinend geschafft hat, auch das Multitasking zu verbessern. Als wir das letzte Mal Informationen zu GDR 3 erhielten, war das noch nicht sicher. Wie man aber auf dem Screenshot erkennen kann, lassen sich Apps nun direkt im Multitasking-Screen beenden. Dies wäre technisch nicht unbedingt nötig, erleichtert aber die Übersicht. Zusätzlich wird unter den Screenshots im Multitasking jetzt nicht nur der Name der App, sondern auch das Icon angezeigt. Dies verbessert die Übersicht ebenfalls.

Ein weiteres zuvor bekanntes Feature ist die Rotationssperre, die sich in den Einstellungen (de-)aktivieren lässt, wie man es im passenden Screenshot sieht. Ist die Rotationssperre aktiv, so dreht sich der Bildschirminhalt nicht mehr, auch wenn das Smartphone gedreht wird. Einen Schnellzugriff scheint es allerdings nicht zu geben.

Eine weitere Neuerung ist der “Driving Mode”, der alle Benachrichtigungen – abgesehen von SMS und Anrufen – ausschaltet, um beim Fahren nicht abgelenkt zu werden. Auch SMS und Anrufe lassen sich optional deaktivieren. Zusätzlich kann man einstellen, dass eine automatische Antwort verschickt wird.
Der Fahrmodus lässt sich automatisch aktivieren, sobald man das Windows Phone mit einem Bluetooth-Gerät verbindet. Man kann vorher auswählen, bei welchen Geräten der Modus aktiviert werden soll.

Laut The Verge soll es auch möglich sein, eigene Klingeltöne für SMS, Mailbox-Nachrichten, E-Mails und Erinnerungen (Kalender-Termine) zu wählen. Zusätzlich wird man während der Einrichtung des Geräts eine WLAN-Verbindung einrichten können, sodass mögliche Backups nicht über Mobilfunk heruntergeladen werden müssen.
Zusätzlich bestätigt The Verge, dass das Update zuerst auf neuen Geräten erscheinen wird und nennt das Nokia Lumia 1520 sowie das HTC Harmony, welches möglicherweise die HTC One Variante mit Windows Phone 8 sein könnte, über die wir bereits berichteten.

Der Rollout des GDR 3 Updates für die aktuellen Geräte mit Windows Phone 8 soll noch in diesem Jahr starten.

Update: Der Besitzer des Lumia 920 mit Windows Phone 8 GDR 3 hat nun ein kurzes Video aufgenommen, in dem man noch einmal einige der Neuerungen sehen kann.

Update 2: Das Video wurde von dem Account des Besitzers gelöscht und auf WPCentrals Account hochgeladen. Jetzt sollte die Wiedergabe wieder funktionieren.


Quellen: WPCentral Forum, The Verge | via WPCentral

Über den Autor

Redakteur

Windows Phone begeisterter Student, Redakteur bei WParea.de und Entwickler.

Anzahl der Artikel : 907

Kommentare (355)

Schreibe einen neuen Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar verfassen zu können.