A A A

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —

  

— Übereinstimmung —

   

— Forum Optionen —

    

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

RSS (Beitrag)
Acer Iconia W510
Topic Rating: +2 (2 votes) 
7. Januar 2013
00:26
Anfänger
Forumsbeiträge: 35
Mitglied seit:
2. November 2012
Offline
1
0

Hi,

ich bin schon etwas bestürzt dass ich dieses Tablet noch nicht im Forum sehe, denn ich Tippe gerade mit diesem Win8 Gerät.

Jeder der sich überlegt ein Tablet mit Windows zu kaufen, sollte sich dieses hier genau anschauen, denn es ist unschlagbar gut und günstig.

Hier ein paar Details:

1: Akku

1.1:

Es hat richtiges Windows 8 und die Akkulaufzeit ist mit  9 Std angegeben, die es locker hält. Das Surface (für 300€ mehr) soll mit richtigen Windows8 nur 4 std halten.

1.2:

Das Standardmäßig mitgelieferte Dock hat nochmal den gleichen Akku, hier wird das Tablet aber nicht geladen, sondern ist ein richtiger Akku, dem zuerst der Strom abgenommen wird, sobald das Dock steckt. Dies hat den Vorteil, wenn das Tab selbst dadurch nicht geladen wird, dass man mehr Ladezyklen erreichen kann.

Also insgesamt 18 std Strom!!!!

2: Preis:

32GB Version 500 Euro MIT DOCK

64 GB Version 600 Euro MIT DOCK

3.Anschlüsse:

Es hat einen Master MicroUSB (Connector zu USB 2.0 wird mitgeliefert), MiniHDMI, MicroSD und einen Headsetanschluss.

Das Dock hat dann nochmal einen USB 2.0 Master anschluss.

Master bedeutet dass der USB nicht nur lesen kann, sondern auch die Devices mit Strom versorgen, sodass es möglich ist eine Maus, einen USB Stick oder eine Externe Festplatte anzuschließen.

4: Verarbeitung:

Als ich es das erste mal in den Händen gehalten habe, wollte ich nicht glauben dass alles aus Plastik ist. Es knarzt nichts, es fühlt sich wertig an und Sieht nach Aluminium aus.

Das Tablet lässt sich leicht in das Dock einschließen.

5. Dock:

Das Dock besitzt eine vollwertige Tastatur, mit welcher es sich sehr schön Tippen lässt (ohne Verzögerung und guter Anschlagspunkt). Und ein Touchbedienfeld, über das in vielen Foren negativ gesprochen wird, ich habe keine Probleme bei mir Funktioniert alles.

Wie bereits gesagt hat das Dock einen USB 2.0 Anschluss und nocheinmal einen Akku.

Am Dock lässt sich das Tablet bis 270 Grad drehen.

Das Tablet sitzt fest im Dock.

6.: Betriebssystem

Das Betriebssystem läuft ohne Verzögerungen und das Arbeiten macht wirklich Spaß damit, da man das erste mal auf einem Tablet alles Laden kann und alles möglich ist. Ich habe Office Professional Avira und noch weitere Anwenduungen Problemlos von Chip.de laden und installieren können.

7: Hardware

Das gleiche wie die meisten anderen Windows 8 Tabs auch (nur das es viel günstiger ist)

1,5 Ghz Dualcore, taktet sich aber automatisch auf 1,8 Ghz wenn es diese benötigt

2 GB Ram

32/64 GB Rom

NFC Bluetooth Wlan

 

Alles in allem habe ich bisher nur positives finden können.

Mein Umstieg von Android ist somit vollzogen.

Hi Lumia 920, Hi Acer Iconia W510

Ade Desire HD, Ade Xoom.

 

Lebe dein Leben

23. März 2013
17:14
Hagen, Deutschland
Anfänger
Forumsbeiträge: 21
Mitglied seit:
3. März 2013
Offline
2
0

Das W510 mit 64GB aber ohne Tastatur-Dock ist gerade bei Amazon für 399,- Euro neu zu bekommen. Ich habe gleich mal eins bestellt, das fehlte mir noch in meinem Win8 Gerätepark.

Gruß

   Frank

 

PS: Würde mir auch ein eigenes Unterforum für das W510 wünschen.

23. März 2013
17:35
Hamburg
Administrator
Forumsbeiträge: 762
Mitglied seit:
21. Januar 2012
Offline
3
+1

Wird heute eingerichtet ;-)

signatur-wp7-2.jpg
24. März 2013
22:01
Anfänger
Forumsbeiträge: 2
Mitglied seit:
21. März 2013
Offline
4
0

Hallo,

ich kann mich den beiden Vorrednern nur anschließen. Benutze seit 2 Wochen auch das Acer Icona W510 und bin sehr zufrieden damit. Läuft tadellos, sieht gut aus, ist leicht und klein. Man kann damit nicht nur schick und schnell surfen, sondern auch produktiv werden. Die Kacheloberfläche ist benutzerfreundlich und macht Spaß. Nun fehlt zum Glück noch eine kostenlose Alternative zu MS Office. Was haltet ihr von Open Office bzw Libre Office? Ich möchte diese Software auch mit dem Nokia Lumia 920 nutzen und über Skydrive synchronisieren. Wißt ihr ob das möglich ist?

Bin gespannt auf eure Infos!

LG

Man kann nicht 2 x in den selben Fluss steigen (Heraklit).

Mensch - bedenke, dass du sterblich bist!

25. März 2013
22:01
Ist nicht wegzudenken
Forumsbeiträge: 211
Mitglied seit:
29. Dezember 2012
Offline
5
0

Mir fehlt beim W510 leider ein Digitizer. Würde gerne einen Stift nutzen um auch mal kurz Notizen/Skizzen zu machen.

 

Ich persönliche habe mit OpenOffice keine guten Erfahrungen gemacht. Da muss man sich erst mal umgewöhnen. Ich bin mir auch nicht sicher ob das Office auf dem WP OpenOffice Dateien öffnen kann. Das könntest du ja mal einfach testen. Du findest bestimmt irgendeine OpenOffice Vorlage die du in dein Skydrive laden kannst und versuchen mit deinem WP zu öffnen.

 

Ich persönliche finde das sich Office kaufen lohnt. Gerade als Student ist Office 365 University super. Da hat man 4 Jahre lang das komplette Office (plus 20GB Skydrive Speicher und 60min/Monat Skype Guthaben)

Besonders Outlook nutze ich gerne für meine 3 E-Mail Konten.

14. Mai 2013
23:01
Anfänger
Forumsbeiträge: 35
Mitglied seit:
2. November 2012
Offline
6
0

ich finde auch dass es sich lohnt in ms office zu investieren.

denn nur hier hast du die volle integration ins system. die wirst du mit open office und libre office nicht haben. denn die sind eher mit ms office verfeindet. open office wurde von ehemaligen mitarbeitern ind er ms office sparte entwickelt, da diese nicht zufrieden mit ms office waren. libre office hat sich wiederrum von open office abgespalten. (informationen habe ich so des öfteren gehört, allerdings noch nie überprüft)

Lebe dein Leben

21. Mai 2013
16:34
Anfänger
Forumsbeiträge: 18
Mitglied seit:
22. März 2013
Offline
7
0

Ist eine Alternative für das W510 schon geplant? Evtl. mit Bay Trail Architektur?

 

Eigentlich wäre das W510 genau das, was ich suche. Sollte jedoch in 1-2 Monaten ein Nachfolger mit Bay Trail Architektur raus kommen, so würde ich gerne noch warten.

 

Wäre klasse, wenn jemand dazu ein paar Infos hätte.

 

VG

27. Mai 2013
22:23
Wels, Österreich
Ist nicht wegzudenken
Forumsbeiträge: 184
Mitglied seit:
29. November 2012
Offline
8
0

Dann schließe ich mir dieser Diskussion an.
Ich denke selbst nach mir ein Windows 8 bzw. Windows RT Tablet zuzulegen. Das Surface RT wäre das einzige Gerät, das ich mit Windows RT will, da es in seiner Klasse wirklich hervorragend ist und noch dazu einen Kickstand hat. Bin selbst großer Fan von Kickstands, besonders wenn dann dieses zufriedenstellende Geräusch beim Auf-/Zuklappen ertönt... klingt verrückt, schon klar :-)

Nun habe ich auf Rat eines Lesers bei WParea.de das Acer Iconia W510 entdeckt und hab mir gedacht: 9 Stunden Akku, Windows 8 Pro, 2GB RAM, halbes Kilo leicht und 0.8cm dick, wo ist der verdammte Haken?! :-D
Hab bisher keinen erkennen können und das Gerät scheint für mich perfekt zu sein. Mit Dock 18 Stunden klingt sogar für mich als bisherigen MacBook-Nutzer schier unglaublich.

Meine Fragen: 

Wo ist der Haken? xD
Wie ist die Performance? 
Wie lange hält der Akku schätzungsweise bei Benutzung von IE10 mit mehreren Tabs gleichzeitig offen bei mittlerer Helligkeit? 

Wenn die Performance wirklich passt, wie oben beschrieben, dann ist das ziemlich sicher mein nächstes Windows 8 Tablet. Außerdem werdet ihr dann meine Reviews von Windows Blue nicht mehr über ein auf OS X emuliertes Windows 8 mit Touchpad und Tastatur ertragen müssen :-) 

mfg,

Albert 

27. Mai 2013
23:20
Anfänger
Forumsbeiträge: 10
Mitglied seit:
22. April 2013
Offline
9
0

Also ich schaffe bei bei Normale Nutzung mit Dock ca. 13-14 h

Performance: Es ist eben ein Atom Z2760, Torchlight 1 und 2 laufen, SNES Emulator N64 Emulator. Alles in allem recht flüssig. 

Wenn du noch weitere Fragen hast frag! Ich kann auch Programme installieren und Sie testen wenn möglich!

Ich werde aber jetzt auf das Surface Pro umsteigen weil ich einfach andere Anforderungen habe!

Aber das Acer ist ganz gut!

Wer also ein Acer haben möchte der kann sich melden ;-)

64 GB mit Tastatur Dock!  

28. Mai 2013
10:09
Anfänger
Forumsbeiträge: 35
Mitglied seit:
2. November 2012
Offline
10
0

Also einen Haken habe ich noch nicht gefunden.

Es gibt lediglich 2 Nachteile:

1. Die Rückseite ist sehr Kratzanfällig, sodass ich mir mittlerweile eine Netbooktasche gegönnt habe.

2. Es ist eben nur ein 10 Zoll Display. Ich bin zufrieden Damit, einigen passt das aber anscheinend nicht.

Zur Performance:

Ich finde sie gut. Nach 1-2 Wochen hängt das Gerät und es sollte mal neugestartet werden.

Zur Akkulaufzeit:

Ich nutze das Gerät ca 2-3 Std am Tag, evtl auch mal länger. Bei mir hält es wenn Office, Firefox, Avira usw. offen ist von Montag bis Freitag. (Mit beiden Akkus).

Da das Dock auch einen Akku hat, wird das Tablet mit Dock etwas schwerer, ohne Dock ist es viel leichter.

Sonst ist es ein top Gerät. Ich schwärme nicht umsonst :).

Lebe dein Leben

28. Mai 2013
10:46
Anfänger
Forumsbeiträge: 10
Mitglied seit:
22. April 2013
Offline
11
0

Sry, nein, ich würde das gerne los werden! Aber du kannst dein Problem das du keine Programme auf der SD karte installieren kannst umgehen.

1. Erstelle auf "c:\" einen Ordner z.B. "microSD"

2. gehe in die Datenträgerverwaltung

3. Rechtsklick auf deine SD-Karte z.B D:\

4. Klicke auf "Laufwerksbuchstabe und Pfad ändern"

5. Wähle Hinzufügen...

5. Wählen deinen unter Punkt 1 erstellten Ordner.

6 Fertig!

 

Jetzt gibt es im Explorer ein Laufwerk "microSD" und du kannst darauf ganz normal Programme installieren.

28. Mai 2013
11:04
Anfänger
Forumsbeiträge: 1
Mitglied seit:
28. Mai 2013
Offline
12
0

@Aqsulla:

Ich kann Dir nur wärmstens SoftMaker Office Professional empfehlen.

LibreOffice und OpenOffice haben so ihre Probleme mit Microsoft Office Formaten, willst Du z.B. eine neue Word-Datei (docx) damit öffnen, kann es sein, dass dies z.T. gar nicht funktioniert, definitiv sogar nicht funktioniert wenn sie passwortgeschützt ist, und falls sie geöffnet wird sind höchstwahrscheinlich Formatierungen zerschossen. OpenOffice kann zudem nur docx öffnen, aber nicht in dem Format speichern. Kurzum: Es ist problematisch.

 

Da ich sehr viele Word- und Excel-Dateien (zudem auch ein paar powerPoint-Präsentationen) auf dem Rechner hatte, wollte ich ein Office, das diese Dateien originalgetreu darstellt und be dem ich wenig Umgewöhnungszeit brauche. Dafür ist SoftMaker Office Professional ideal, die Oberfläche ist intuitiv und sehr ähnlich dem "alten" Microsoft Office (also mit Menüs, ohne Ribbons), und im Gegensatz zu LibreOffice / OpenOffice kannst Du ALLE Microsoft Office Formate problemlos verarbeiten ohne Verluste und Probleme.

 

Auch gut: Du hast einen sehr guten Outlook-Ersatz dabei (eM Client 5 Professional), das haben Libre Office / OpenOffice nicht zu bieten, Du hast mit dem Duden-Korrektor eine super Rechtschreibprüfung, Langenscheidt-Fremdwörterbücher, Duden Lexika etc. integriert, das Office ist sehr schnell und hat einen riesen Funktionsumfang, Du kannst es auch portablel vom USB-Stick nutzen, hast direkten PDF-Export aus jeder Anwendung, kostenlosen Support von SoftMaker, und es ist erheblich günstiger als Microsoft Office (99 Euro für drei Lizenzen, willst du Microsoft Office mit Outlook, kostet "Home & Business" 270 Euro für 1 Lizenz).

 

Ich nutze es mit Windows 8 seit einem halben Jahr und bin äußerst zufrieden. Schau Dirs mal an vorab, es gibt eine 30-Tages-Trial-Version mit allen Funktionen kostenlos auf der SoftMaker Website.

 

29. Mai 2013
01:11
Anfänger
Forumsbeiträge: 35
Mitglied seit:
2. November 2012
Offline
13
0

Sebastian D. sagt
Sry, nein, ich würde das gerne los werden! Aber du kannst dein Problem das du keine Programme auf der SD karte installieren kannst umgehen.

1. Erstelle auf "c:\" einen Ordner z.B. "microSD"

2. gehe in die Datenträgerverwaltung

3. Rechtsklick auf deine SD-Karte z.B D:\

4. Klicke auf "Laufwerksbuchstabe und Pfad ändern"

5. Wähle Hinzufügen...

5. Wählen deinen unter Punkt 1 erstellten Ordner.

6 Fertig!

 

Jetzt gibt es im Explorer ein Laufwerk "microSD" und du kannst darauf ganz normal Programme installieren.

ich häng bei schritt 4. wenn ich rechtsklick auf meine sd karte D:\ klicke gibt es nicht die Fläche "Laufwerkbuchstabe und Pfad ändern"

 

Lebe dein Leben

29. Mai 2013
05:19
Anfänger
Forumsbeiträge: 10
Mitglied seit:
22. April 2013
Offline
14
0

kannst du davon mal ein Screenshot machen? Bist du auch in der Datenträgerverwaltung? Machst Du einen rechtsklick?

29. Mai 2013
09:49
Anfänger
Forumsbeiträge: 35
Mitglied seit:
2. November 2012
Offline
15
0

Sebastian D. sagt
kannst du davon mal ein Screenshot machen? Bist du auch in der Datenträgerverwaltung? Machst Du einen rechtsklick?

na klar

screenshot.jpg

Anhänge

Lebe dein Leben

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 207

Zurzeit Online: ne0cr0n, xysvenxy, EffEll, getthat, Markusito, MWE, dieters
94 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

ne0cr0n: 599

EffEll: 434

Markus L: 399

Ugchen: 391

checki: 388

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 32

Mitglieder: 32212

Moderatoren: 8

Administratoren: 2

Forumsstatistiken

Gruppen: 5

Foren: 71

Themen: 4453

Beiträge: 27296

Administratoren: WParea.de: 5, Okan: 760