A A A

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —

  

— Übereinstimmung —

   

— Forum Optionen —

    

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

RSS (Beitrag)
Repairkit für "Staubproblem"
Topic Rating: 0 (0 votes) 
11. März 2013
19:57
Anfänger
Forumsbeiträge: 6
Mitglied seit:
8. März 2013
Offline
1
0

Hallo!

 

In einem Forum kursiert das Gerücht, Nokia habe ein neues Repairkit veröffentlicht um das Problem mit dem Staub hinter dem Display und dem Annäherungssensor zu beheben. Dort wird wörtlich geschrieben:

 

"Und es wird noch berichtet, dass Nokia das Problem bekannt ist und man eine interne Mitteilung an die Service Stellen rausgegeben hat. Diese Mitteilung betraf eben das Staubproblem und sie hätten nun anscheinend ein neues "repair kit" mit neuen Dichtungen die das hereintreten von Staub verhindern. Alle Handys die nun zur Reparatur kommen würden, würden mit dieser neuen Dichtung ausgestattet." Basileus aus ********.ch

 

Hat jemand schon etwas ähnliches gehört?

14. März 2013
23:13
Anfänger
Forumsbeiträge: 6
Mitglied seit:
8. Dezember 2012
Offline
2
0

Meins ist genau deswegen gerade zur Reparatur und wartet schon seit 2 Wochen auf Ersatzteile. Ich hoffe die meinen damit das neue Dichtungskit. Den gleichen Thread im gleichen Forum, das du meinst, hab ich auch gelesen. Hoffe sehr, dass da was dran ist.

15. März 2013
00:14
Ist nicht wegzudenken
Forumsbeiträge: 174
Mitglied seit:
12. Oktober 2012
Offline
3
0

na das wäre natürlich geil meins hat inzwischen leider auch Staub vor der Camera... Hat zwar 3 monate gedauert aber er ist jetzt da :/

 

mal ne frage dazu, wen ich das handy deswegen einschicke zur Reparatur, bekomme ich dann mein phone mit allen Daten drauf wieder oder ist es dann komplett auf Werks einstellungen? Weil dann mach ich das lieber selber oder lebe mit dem Staub da drinne...

15. März 2013
01:03
Anfänger
Forumsbeiträge: 5
Mitglied seit:
8. August 2012
Offline
4
0

Ich habe mein 920am Montag eingeschickt. Mal sehen wie lange ich warten muß

15. März 2013
10:35
Anfänger
Forumsbeiträge: 29
Mitglied seit:
3. Januar 2013
Offline
5
0

Falls es jemanden Interessiert habe ich bei meinem Lumia920 einen recht einfachen Weg gefunden den Staub loszuwerden: An der Tankstelle mit der Druckluftpistole (mit einer "mechanischen" nicht mit den modernen elektrischen) kräftig auf Kante zwischen Bunten Plastikrahmen und Frontkameraöffnung geblasen. Hat hervorragend geklappt...

15. März 2013
13:04
Ist nicht wegzudenken
Forumsbeiträge: 106
Mitglied seit:
16. Februar 2013
Offline
6
0

Von Druckluft kann ich dringend abraten!

1.) die Luft kann verunreinigt sein

2.) durch den Luftdruck können empfindliche Teile, wie Micro und Lautsprecher beschädigt werden

15. März 2013
15:34
Experte
Forumsbeiträge: 391
Mitglied seit:
10. November 2012
Offline
7
0

Stimme N-L-920 zu.

Nur Vollidioten schießen mehrere BAR an Luftdruck auf solch eine empfindliche Elektronik. Je nachdem auf welche Stelle im Gehäuse der Druck auftrifft, haste deinen Hörer und je nach "Durchzug" auf die untere Seite auch das Mikrofon kaputt.

 

Da ist die Reparatur teuer.

 

Schraubt das Gerät lieber selber auseinander und holt den Staub raus. Ist keine Teufelsarbeit und genug Guides gibt es dazu im Netz.

 

Ich habe noch keinen Staub drin. Liegt vielleicht auch dran, dass ich immer kurz den Mund am Ohrhörer ansetze und sehr stark die Luft einsauge, wenn ich etwas Staub im Hörer sehe. Danach sieht der wieder aus wie neu und nach 4 Monaten ist noch kein einziges Staubkorn an der Kamera zu sehen.

15. März 2013
15:53
Ist nicht wegzudenken
Forumsbeiträge: 106
Mitglied seit:
16. Februar 2013
Offline
8
0

Ugchen sagt 
 
Ich habe noch keinen Staub drin. Liegt vielleicht auch dran, dass ich immer kurz den Mund am Ohrhörer ansetze und sehr stark die Luft einsauge, wenn ich etwas Staub im Hörer sehe. Danach sieht der wieder aus wie neu und nach 4 Monaten ist noch kein einziges Staubkorn an der Kamera zu sehen.

Kann mir das irgendwie nicht vorstellen... happycheeky

Kannste davon mal nen Video machen wie du am Handy "lutscht"? wink

15. März 2013
16:27
Experte
Forumsbeiträge: 391
Mitglied seit:
10. November 2012
Offline
9
0

Was kann man sich daran nicht vorstellen?

 

Ist so wie Leute mit Asthma, die an ihrer Pumpe inhalieren. happy

Lieber alle 2-3 Wochen 1x lutschen, anstatt das Gerät auseinander schrauben zu müssen. cheeky

15. März 2013
17:59
DE, Bayern, Waldershof
Anfänger
Forumsbeiträge: 4
Mitglied seit:
2. Januar 2013
Offline
10
0

Hallo,

warum lutschen, ich nehme immer den Staubsauger mit der Fugendüse und halte in vorsichtig an den Lautsprecherbereich. Habe so bisher jeden Ansatz von Staub wegbekommenhappy.

fasi26

15. März 2013
22:35
Anfänger
Forumsbeiträge: 10
Mitglied seit:
10. Februar 2013
Offline
11
0

Redline sagt
na das wäre natürlich geil meins hat inzwischen leider auch Staub vor der Camera... Hat zwar 3 monate gedauert aber er ist jetzt da :/

 

mal ne frage dazu, wen ich das handy deswegen einschicke zur Reparatur, bekomme ich dann mein phone mit allen Daten drauf wieder oder ist es dann komplett auf Werks einstellungen? Weil dann mach ich das lieber selber oder lebe mit dem Staub da drinne...

Kommt wahrscheinlich drauf an, was die machen. Mein Lumia mußte vor Wochen zur Reparatur. Die haben auch Teile ausgetauscht. Wenn ich nicht irre, steht im online-Reparatur-Auftrag, das das Geräte auf Werkseinstellungen gesetzt wird. Eine Datensicherung schlägt mir etwa 20 € zu Buche - bei einem Garantiefall!!!!  Dann wird aber noch drauf hingewiesen, dass max. 2 GB gesichert werden. Ok, Musik und Fotos hat man meist eh  noch irgendwo. Wichtiger wären mir Einstellungen u.ä. - trotzdem finde ich das frech.

Kannst ja mal hier ausfüllen und schauen, was da so steht - brauchst ja zum schluß nicht absenden:

https://www.w-support.com/repair/nokia/

15. März 2013
23:09
Ist nicht wegzudenken
Forumsbeiträge: 174
Mitglied seit:
12. Oktober 2012
Offline
12
0

Hmm, okayy danke dir erstmal dischue... Ich schau mal :)

 

 

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 207

Zurzeit Online: hechten99
65 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

ne0cr0n: 599

EffEll: 434

Markus L: 399

Ugchen: 391

checki: 388

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 32

Mitglieder: 32212

Moderatoren: 8

Administratoren: 2

Forumsstatistiken

Gruppen: 5

Foren: 71

Themen: 4453

Beiträge: 27296

Administratoren: WParea.de: 5, Okan: 760