Du bist hier: Home » wer kennt einen 'günstigen' LTE-Tarif? | Nokia Lumia 920 | Forum

A A A

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche:

— Forumbereich —



— Übereinstimmung —



— Forum Optionen —




Wildcard Nutzung:
*  entsprechen einer beliebigen Anzahl von Zeichen    %  entspricht genau einem Buchstaben

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

RSS (Beitrag)
wer kennt einen 'günstigen' LTE-Tarif?
18. November 2012
23:30
Kennt sich hier aus

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 64
Offline
1
0

habt ihr tipps für nen mehr oder minder günstigen LTE-Tarif bei vodafone oder T-Mobile (o2-LTE oder eplus ist ja noch nicht zu gebrauchen)?

…habe jetzt mein NL920 und bin am überlegen ob ich mir nen lte-Tarif zulegen soll…

19. November 2012
01:29
Moderator

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 69
Offline
2
0

Meiner Meinung nach macht LTE am Smartphone wenig Sinn. Für Leute in ländlichen Regionen ohne DLS-Anschluss sicher eine gute Möglichkeit relativ schnelles Internet zu bekommen, aber für ein Smartphone reicht meiner Meinung nach auch ein 7,2 Mbit Vertrag vollkommen. Das entspricht schließlich reichlich dessen, was ein DSL 6000 Anschluss leisten kann (außer dem Ping). Ich warte lieber eine Sekunde länger, als das ich 10€ im Monat für die LTE-Option zahle.

Wenn du regelmäßig Tethering nutzt, oder einfach das Beste rausholen möchtest dann ist LTE natürlich das Größtmöglichste was du derzeit bekommen kannst. Aber ich würde mir wirklich gründlich überlegen, ob es Sinn macht.

Hast du schon in Erfahrung bringen können ob LTE überhaupt in deinem Gebiet verfügbar ist?

19. November 2012
21:08
Experte

Lumia 920 (gelb)

Forumsbeiträge: 391
Offline
3
0

Für mich ist LTE aufm Handy auch der reinste Schwachsinn.

UMTS bzw. HDSPA sind eigentlich alles was man aufm Handy braucht. Alles darüber merkt man eigentlich nicht wirklich und die 100MBit kriegt man mit einem Handy sowieso nie im Leben hin.

 

Ich merke z.B. bei meinem HD7, dass er trotz n-WLan und 50Mbit-Internetleitung nicht ansatzweise auf die 50Mbit kommt. Wenn ich z.B. mit einem PC über Wlan etwas ziehe, komme ich auf volle 6MB/s (bei 100% Signalqualität), aber bei größeren Handydownloads (z.B. Spiele) merkt man auf jeden Fall, dass er im Höchstfall mit 1MB/s lädt, was ca. 8Mbit entspricht.

 

LTE ist daher einfach nur sinnlos, weil man diesen Datendurchsatz auf dem Handy eh nicht bekommt und es obendrauf nur übelst auf den Akku schlägt.

 

Wenn man natürlich unbedingt “den anderen Leuten voraus” sein “muss”, muss man sich das holen.

Hatte in einem Vodafone-Laden auch schon gehört, wie ein Verkäufer einem Kunden sagte “LTE ist eigentlich nur sinnvoll für Leute, die auf dem Land leben und kein DSL bekommen”, was sich auch so ziemlich mit meiner Meinung deckt.

Gerade die Volumenbegrenzung mit anschließender Drossel auf 56k-Zeiten macht die Technik doch irgendwie schon sehr unbrauchbar.worried

19. November 2012
22:18
Anfänger

Forumsbeiträge: 32
Offline
4
0

Mal zum Thema lte Anbieter. Soweit ich weiß bietet die Telekom in allen gängigen verträgen mit Internet zusätzlich eine lte option an. Option bedeutet, sie wird zum bestehenden vertrag dazugebucht. Kostenpunkt ca 10€ extra pro Monat. Vorteil: man hat nicht nur schnelleres inet sondern auch mehr Volumen.

nun mal zum lte Thema an sich.
dadurch, dass das lumia mehrere frequenzen unterstützt sieht man auch öfters das 4g Symbol.
schneller ist es auch ABER für uns endkunden fällt der unterschied nicht wirklich stark ins Auge 3g reicht fürs das Smartphone aus.

anders ist es, wenn man sein laptop/pc/tablet mit schnellem Internet versorgen will.
hier merkt man einem ordentlichen boost was die die Geschwindigkeit angeht .

ich persönlich wollte es mal ausprobieren weil viele vom lte schwärmen. Werde die Option aber nach der mindestvertragslaufzeit wieder kündigen.

falls du dich dennoch für die lte option bei der Telekom entscheidest, solltest du aber nicht vergessen die APN manuell einzugeben.

22. Januar 2013
10:41
Anfänger

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 42
Offline
5
0

Für mich ist LTE aufm Handy auch der reinste Schwachsinn.

UMTS bzw. HDSPA sind eigentlich alles was man aufm Handy braucht. Alles darüber merkt man eigentlich nicht wirklich und die 100MBit kriegt man mit einem Handy sowieso nie im Leben hin.

 

Ich merke z.B. bei meinem HD7, dass er trotz n-WLan und 50Mbit-Internetleitung nicht ansatzweise auf die 50Mbit kommt. Wenn ich z.B. mit einem PC über Wlan etwas ziehe, komme ich auf volle 6MB/s (bei 100% Signalqualität), aber bei größeren Handydownloads (z.B. Spiele) merkt man auf jeden Fall, dass er im Höchstfall mit 1MB/s lädt, was ca. 8Mbit entspricht.

LTE ist daher einfach nur sinnlos, weil man diesen Datendurchsatz auf dem Handy eh nicht bekommt und es obendrauf nur übelst auf den Akku schlägt.

 

Wenn man natürlich unbedingt “den anderen Leuten voraus” sein “muss”, muss man sich das holen.

Hatte in einem Vodafone-Laden auch schon gehört, wie ein Verkäufer einem Kunden sagte “LTE ist eigentlich nur sinnvoll für Leute, die auf dem Land leben und kein DSL bekommen”, was sich auch so ziemlich mit meiner Meinung deckt.

Gerade die Volumenbegrenzung mit anschließender Drossel auf 56k-Zeiten macht die Technik doch irgendwie schon sehr unbrauchbar.worried

 

LTE auf dem Handy ist nicht sinnlos, man erreicht sehr wohl die Download-Geschwindigkeit von 50MBit/s. Man darf nur nicht vergessen, dass man sich die Bandbreite einer Funkzelle mit allen anderen teilt. Je mehr in deiner Funkzelle angemeldet sind, je weniger Bandbreite steht Dir zur Verfügung.

 

Ancarias Auf meinem Lumia 920 geschrieben.
22. Januar 2013
12:41
Experte

Lumia 920 (gelb)

Forumsbeiträge: 391
Offline
6
0

Dann beweise es mir mit einem Speedtest (gibt es ja jetzt als App) UND mit einem Video, in dem du eine ~40MB App/Spiel herunterlädst und man dann anhand der benötigten Zeit die Geschwindigkeit ermitteln kann.

 

Meine Tests im Wlan, bei denen ich das Handy nur 50cm neben den Router gehalten habe:

HTC HD7: Maximal 12 Mbit

Lumia 920: Maximal 35 Mbit

 

Wenn das Lumia also im Wlan (beste Signalvoraussetzungen) maximal 35 Mbit auf die Reihe kriegt. Wieso soll es bitte im Funknetz, wo die Geschwindigkeit auch noch von einem makellosen Signal abhängig ist, den vollen LTE-Speed von 50 oder 100 Mbit bekommen?

 

Das glaube ich erst dann, wenn man es mir per Video beweist, weil das was ich bisher mit eigenen Augen gesehen habe dem Gegenteil entspricht.

22. Januar 2013
13:56
Kennt sich hier aus

NOKIA Lumia 920 (weiß)

Forumsbeiträge: 52
Offline

Ugchen, ich kann Dir versichern das ich mit meinem Lumia 920 schon 51 Mbps Download und 9,12Mbps Uploade hatte und dabei saß ich (als Beifahrer) im fahrendem Auto. 

 

Und für nur 10€ (LTE-Option) das doppelte Datenvolumen zu haben ist doch auch schon mal ein ein Pluspunkt

22. Januar 2013
14:19
Experte

Lumia 920 (gelb)

Forumsbeiträge: 391
Offline
8
0

Beweis…

 

Gerade das Internet lebt von Leuten, die einfach irgendwas behaupten.

 

Ich würde es ja glauben, wenn ich selber auch ansatzweise auf solche Datenraten komme. Da bei mir aber kein Gerät in diese Regionen stößt und es bei Bekannten ähnlich aussieht, glaube ich das eben nicht einfach so.

22. Januar 2013
15:04
Kennt sich hier aus

NOKIA Lumia 920 (weiß)

Forumsbeiträge: 52
Offline
9
0

Sobald ich heute Nachmittag bin am Privatrechner bin lad ich hier den Screenshot hoch oder sag mir wie ich dir das Bild zukommen lassen soll ….

22. Januar 2013
15:30
Experte

iPhone 5 64GB

Forumsbeiträge: 275
Offline
10
0

Ich finde diesen Tarif recht attraktiv und habe bisher sehr gute Erfahrungen mit Logitel gemacht. Das ganze ist aber etwas komplizierter. Funktioniert aber Einwandfrei:

http://www.logitel.de/telekom-…..fid=201899

 
Du bekommst zwei Verträge:
1. Telekom Special Call & Surf mit 100 Min/40 SMS/200 MB = den legst du in die Schublade oder gibst dem deiner Freundin.
2. Telekom CombiCard Complete Mobil L mit ALL-NET-FLAT, ALL-NET-SMS, 1 GB Internet (UMTS)
 
Effektiv zahlst du monatlich 24,95 für Vertrag 1 und 29,95 für Vertrag 2. ABER: Du bekommst 718,80 EUR von Logitel ausgezahlt. Darüber hinaus kann man über “Weiterempfehlen” noch einmal 50 EUR kassieren (einfach Eltern/Freundin beauftragen).
 
Effektiv zahlst du also:
 
24,95 EUR * 24 = 598,80 EUR + 29,99 EUR Anschlussgebühr
29,95 EUR * 24 = 718,80 EUR
- 718,80 EUR Auszahlung
- 50 EUR Empfehlung
= 578,79 EUR
= 24,12 EUR pro Monat
 
Zu dem Complete Mobil L lässt sich darüber hinaus für 10 EUR die LTE Option mit +1 GB (also 2 GB) dazubuchen. Dann bist du effektiv bei 34,12 EUR pro Monat. 
 
Ich denke eine ALL-Net-Tele/SMS-Flat + 2 GB LTE (+ HotSpot Nutzung + 120 Min EU-Ausland) wirst du nirgendswo günstiger finden. 

Xbox Live (Xbox 360): Ylandriel - PSN (PS4/PSVita): Cremy

Nintendo Network (Wii U): immatoll - Steam/Origin (PC): immatoll

iPhone 5 64GB - MacBook Pro 15 Late 2011 - Dell Venue 8 Pro 64GB + 3G

22. Januar 2013
23:21
Anfänger

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 42
Offline
11
0

Ugchen, vergleiche doch bitte nicht Äpfel mit Birnen, wobei Äpfel = WLAN und Birnen = LTE, denn wenn Du das machst, hast Du keine Ahnung wie beide Techniken funktionieren.

Wenn Du wirklich nur 35MBit/s im WLAN schaffst, dann solltest Du dir mal einen neuen Router zulegen, der den n-Standard beherrscht. Dann wirst Du im WLAN auch höhere Werte erreichen. Mit meiner Fritz!Box 6360 komme ich immer locker auf 80 MBit/s. Und eine Verbindung ist auch immer nur so schnell wie der sendende Server.

Und solltest Du Zweifel an meiner technischen Qualifikation haben, ich bin Dipl. ing. für Elektrotechnik und IT Berater SAP.

 

Ancarias Auf meinem Lumia 920 geschrieben.
23. Januar 2013
00:46
Experte

Lumia 920 (gelb)

Forumsbeiträge: 391
Offline
12
0

Der Router hat den N-Standard – keine Sorge.

 

Das Laptop kriegt auch per Speedtest.net problemlos seine 58Mbit, die die Internetleitung hergibt. Nur die Handys kommen eben nicht ansatzweise auf diese Geschwindigkeit. Weder per Speedtest, noch bei Spieledownloads.

 

Den letzten Satz hättest du dir sparen können. Wir sind schließlich im Internet, wo jeder alles behaupten und es niemand überprüfen kann. Ich bin übrigens Dipl.-Ing. und MBA im Gyros essen. cheeky

23. Januar 2013
05:46
Kennt sich hier aus

NOKIA Lumia 920 (weiß)

Forumsbeiträge: 52
Offline
13
0

Sorry bin gestern Nachmittag nicht mehr dazugekommen das Bild hochzuladen. Jetzt bekomme ich folgende Meldung, was mache ich falsch?

 

wp_ss_20130122_0001.jpg: Fehler 108 – Konnte Nutzerverzeichnis nicht erzeugen

23. Januar 2013
14:28
Anfänger

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 42
Offline
14
0

Ugchen,

noch etwas zu deinem Technikverständnis.

Die meisten Smartphones unter stützen nur das 2.4 Ghz Frequenzband. In diesem Band sind damit Übertragungsraten von 130MBit/s möglich. Wenn dein Router nur dieses Band unterstützt, dann ist mehr halt nicht drin.

Das Lumia 920 unterstützt sowohl das 2,4 wie auch das 5 GHz Frequenzband, im letzteren sind dann bis zu 260 MBit/s möglich.

Und noch eins, stelle doch bitte nicht alle in diesem Forum pauschal als Lügner hin.

Ancarias Auf meinem Lumia 920 geschrieben.
23. Januar 2013
14:50
Experte

Lumia 920 (gelb)

Forumsbeiträge: 391
Offline
15
0

Keine Ahnung, Tiranon. Diese Fehlermeldung bekomme ich auch, wenn ich hier etwas hochladen will.

 

@Ancarias:

Du kannst noch so oft am Thema vorbeireden wie du willst. Ich habe dir oben genannte Empfangsgeschwindigkeiten verschiedener Geräte, mit dem selben Router und dem selben Abstand zwischen Router und den Geräten gelistet.

 

Was erzählst du mir also nun schon wieder irgendwas von den Frequenzbändern?
Du liest anscheinend echt nur die Hälfte. Du berufst dich auf meine Aussage, dass mein Lumia920 im WLan maximal 35MBit auf die Reihe kriegt und richtest deine Argumentation danach aus.
Dass ich aber sagte, dass mein Laptop die vollen 58Mbit aus der Internetleitung bekommt (lokalen Speed noch nicht getestet) ignorierst du gekonnt.

 

Falls es dich interessiert: Mein Router ist ein DLink DIR-635. Der kriegt über Wlan definitiv mehr als 100Mbit hin, also kann ich den ausschließen.

 

Wie erklärst du mir dann auch, dass das technisch schwache HD7 maximal 12Mbit empfängt?

 

Ich habe dich hier auch nicht als Lügner vom Fach hingestellt, sondern nur angemerkt, dass du diesen Satz hättest lassen können, weil man eben im Internet alles behaupten kann was man wäre.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 207

Zurzeit Online: Okan, hechten99, TheFlominator
53 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

ne0cr0n: 582

Markus L: 399

Ugchen: 391

checki: 384

EffEll: 365

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 32

Mitglieder: 30934

Moderatoren: 8

Administratoren: 2

Forumsstatistiken

Gruppen: 5

Foren: 71

Themen: 4312

Beiträge: 26532

Moderatoren: Onur (20), WAY OUT (1462), Jafaifl (583), Jannik (242), Chippi (39), Gernerillo (224), 7egacy (69), André (400)