Du bist hier: Home » Zubehör Car Dock | Nokia Lumia 920 | Forum

A A A

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche:

— Forumbereich —



— Übereinstimmung —



— Forum Optionen —




Wildcard Nutzung:
*  entsprechen einer beliebigen Anzahl von Zeichen    %  entspricht genau einem Buchstaben

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

RSS (Beitrag)
Zubehör Car Dock
2. Dezember 2012
16:51
Anfänger

Nokia Lumia 920 Black

Forumsbeiträge: 44
Offline
1
0

Hallo,

wisst ihr ob es ein Cardock oder ähnliches für das Lumia 920 gibt?

Für mein letztes Smartphone hatte ich z.b das “Dension Cardock”. Damit hat man eine Halterung im Auto,es wird gleichzeitig geladen und man hat eine Freisprecheinrichtung inklusive.

 

—————–> http://www.dension.com/de/produkt/car-dock-fuer-smartphone

 

Gibt es so etwas auch für´s Lumia 920?

2. Dezember 2012
20:22
Anfänger

Forumsbeiträge: 2
Offline
2
0

also bei mir ist das so das ich mir schon vor längerer zeit einen belkin adapter bluetooth(freisprechen+musik hören) gekauft habe. dazu dann noch eine normale halterung und laden kannst du es dann einfach über den usb port mit dem mitgelieferten kabel.

2. Dezember 2012
23:30
Moderator

Im Moment: Lumia 920 Bald: ---

Forumsbeiträge: 583
Offline
3
0

hellmark sagt
also bei mir ist das so das ich mir schon vor längerer zeit einen belkin adapter bluetooth(freisprechen+musik hören) gekauft habe. dazu dann noch eine normale halterung und laden kannst du es dann einfach über den usb port mit dem mitgelieferten kabel.

hast nen link zu dem ding? :)

Jafaifl | Moderator | WParea.de | Jafaifl@wparea.de
2. Dezember 2012
23:35
Anfänger

Nokia Lumia 920 Black

Forumsbeiträge: 44
Offline

 Danke aber hast du da einen Link für dieses Gerät? Gibt nämlich verschiedenen und wichtig wäre das dort praktisch mit ein FM Transmitter vorhanden wäre.

 

http://www.google.de/products/…..CEoQ8wIwAg

 

so eins habe ich nämlich noch nur passt da das Lumia nicht rein.

 

 

4. Dezember 2012
20:59
Anfänger

Lumia 920

Forumsbeiträge: 30
Offline
5
0

ich kann die Halterungen von Brodit empfehlen, aber leider ist die Schale fürs 920 noch nicht draußen. Ist besser als dieses Saugnapf Zeugs an der Windschutzscheibe. Man braucht aber noch eine Fahrzeugspezifische Adapterplatte (kostet ca. 20€).

http://www.brodit-shop.de/home.php

 

Wie gesagt, kann ich empfehlen. Und wenn man mal das Handy tauscht, brauchts nur ne neue Obersc Antwortenhale.

Don’t look into the light cause it could be too bright
10. Dezember 2012
14:55
Anfänger

Nokia Lumia 920 Black

Forumsbeiträge: 44
Offline
6
0

ja die Halterung sieht ganz nett aus,nur bringt sie mir nicht wirklich was,da ich ja ne Freisprecheinrichtung brauche und meine Musik über FM anhören muss. 

Mein Radio besitzt nämlich kein klingenstecker.

 

Bis jetzt habe ich da nur den Dension CARDOCK gefunden. Mit fast 100€ aber sehr teuer.

25. Februar 2013
10:26
Anfänger

Forumsbeiträge: 29
Offline
7
0

Hey Leute,

endlich gibt es eine Autohalterung mit induktiver Ladefunktion: http://www.nokia.com/de-de/pro…..er/cr-200/

Es ist wohl auch ein NFC Chip drin. Damit müsste man doch was Programmieren können dass er automatisch Musikwiedergabe per Bluetooth startet oder? Hat jmd sowas zufällig schonmal programmiert?

 

Gruß,

Basti

25. Februar 2013
15:19
Kennt sich hier aus

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 55
Offline
8
0

Gute Sache darauf hab ich schon gewartet mal sehen wann es diese Autohalterung zu kaufen gibt.

Immer nur das erwarten was man anderen auch entgegenbringt.
25. Februar 2013
16:56
Moderator

Lumia 925

Forumsbeiträge: 224
Offline
9
0

Ein Artikel zu diesem Thema wird vermutlich heute noch erscheinen.

Zwecks Programmierung: man kann einstellen, welche App gestartet werden soll. Aber mehr auch nicht, soweit ich weiß. Bisschen nervig ist halt, dass man dann auch erst noch bestätigen muss, dass die App ausgeführt werden darf usw. Also kein besonders großer nutzen ;)

25. Februar 2013
17:17
Experte

iPhone 5 64GB

Forumsbeiträge: 275
Offline
10
0

Finde den Preis etwas unattaraktiv. Für das Geld bekommt man ja schon fast ein komplettes 2. klassiges Navi (und mehr ist Nokia Drive+ nicht).

Ob ich nun ein Induktionsladegerät für 69 EUR habe an dem das Kabel hängt, oder ob ich die zwei Sekunden das Kabel einstecke. Für ne einfache ausreichende Halterung + Kabel/Adapter zahlt man in etwa 20 EUR (http://www.amazon.de/MobileCas…..038;sr=8-6). Ne eingebaute Induktions-Mittelkonsole finde ich nicht verkehrt, aber das hier doch eher Spielerei. 

Xbox Live (Xbox 360): Ylandriel - PSN (PS4/PSVita): Cremy

Nintendo Network (Wii U): immatoll - Steam/Origin (PC): immatoll

iPhone 5 64GB - MacBook Pro 15 Late 2011 - Dell Venue 8 Pro 64GB + 3G

26. Februar 2013
11:41
Kennt sich hier aus

Lumia 920

Forumsbeiträge: 74
Offline
11
0

Natürlich ist dies Luxus und man benötigt dies nicht unbedingt. Aber wir haben auch das 920 und nicht irgend n billig Handy.

Ich finde es überaus praktisch wenn ich früh morgens oder abend im dunkeln mein Navy einschalte und nicht noch mein kabel suchen muss sondern einfach in die Halterung fertig. Das kabel kann man “fest verbauen” so dass es nicht stört.

Das Ladekabel aus dem link hab ich mir auch mal gekauft – billigteil aus china. Vernutlich ohne jegliche überladungsschutztechnik und kaputt gegangen ist es mir auch. Mir hats die Schutzhülle vom Kabel gezogen. Deine Halterung geht nur für das Nokia oder? Wie ist es wenn jemand aus der Familie ein Nexus hat? 3-5 Handyhalterungen an der Scheibe montieren?

Warum ist das Nokia Drive nur ein unterklassiges Navi? Was ist dann Google Maps oder Apple Maps?

Würde zu mir einer sagen "Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter!", wäre der heutige Tag mein letzter Tag. Denn ich würde nicht feiern bis ich Tod bin, sondern ich würde mich todfeiern.
26. Februar 2013
12:08
Experte

iPhone 5 64GB

Forumsbeiträge: 275
Offline
12
0

redrat sagt
Natürlich ist dies Luxus und man benötigt dies nicht unbedingt. Aber wir haben auch das 920 und nicht irgend n billig Handy.

Ich finde es überaus praktisch wenn ich früh morgens oder abend im dunkeln mein Navy einschalte und nicht noch mein kabel suchen muss sondern einfach in die Halterung fertig. Das kabel kann man “fest verbauen” so dass es nicht stört.

Das Ladekabel aus dem link hab ich mir auch mal gekauft – billigteil aus china. Vernutlich ohne jegliche überladungsschutztechnik und kaputt gegangen ist es mir auch. Mir hats die Schutzhülle vom Kabel gezogen. Deine Halterung geht nur für das Nokia oder? Wie ist es wenn jemand aus der Familie ein Nexus hat? 3-5 Handyhalterungen an der Scheibe montieren?

Warum ist das Nokia Drive nur ein unterklassiges Navi? Was ist dann Google Maps oder Apple Maps?

Das Billigteil war auch nur Billig-Beispiel. Wenn du das Kabel “fest verbaust”, kannst du auch die Original Nokia Halterung für 25 EUR (http://www.amazon.de/gp/produc…..d_i=301128) und ein Original Ladekabel für 6 EUR (http://www.amazon.de/gp/produc…..d_i=301128) kaufen. Das Ladekabel dann mit einem Kabelbinder (Beispiel) an der Halterung befestigen. Da muss man auch nichts suchen, sondern lediglich eine 5 cm Handbewegung nach dem Einsetzen des Handys machen und habe weit weniger als die Hälfte bezahlt (PS: Das Ladekabel hat einen Micro-USB-Anschluss wie das Nexus ebenso). Natürlich ist jedem überlassen zu kaufen was er möchte, daher war das auch meine Meinung.

Im Übrigen: Was ist wenn jemand aus deiner Familie ein Handy ohne Induktion hat? Dann ist die Induktion und ggf. NFC ebenfalls überflüssig. Darüber hinaus, hätte ein Micro-USB Stecker am unteren Fuß der Original Nokia Halterung den selben Effekt. Man steckt es dann halt eben drauf, wie die letzten vielen Jahre. (Beispiel: http://www.amazon.de/Callstel-…..038;sr=1-5)

Ich habe nicht gesagt, dass Nokia Drive ein unterklassiges, sondern ein zweitklassiges Navi ist. Und auf GoogleMaps oder Apple Maps trifft genau das selbe zu. Nur weil es beliebte Kartendienste ist, macht es sie nicht zu wertvoller Navigationssoftware. Ich bitte dich: Die von dir genannten Dienste und Nokia Drive kann man im Funktionsumfang nichtmal ansatzweise mit einem richtigen Navigon, Becker oder TomTom vergleichen. Selbst die Navigon Select (für Telekom Kunden kosten) war auf meinem iPhone (kenne die WP8 Version noch nicht) deutlich besser und beschränkte sich nicht auf eine Hand voll Einstellungen. Um von A nach B zu kommen reicht es sicherlich, die Weltweite Lizenz ist super, ebenso wie die kostenlosen Updates. Genauso hoffe ich, dass Nokia mit Here was hinbekommt (denke allerdings, dass es für die meisten keinen Grund gibt zu wechseln, da Google mit Maps einfach schon zu lange “vorgedacht” hat – manchmal hab ich das Gefühl die Planen 10-15 Jahre im voraus wie man es an Yutube, Maps, Reader oder damals dem Google Account und der Bindung an die Suchmaschine bzw. Android sieht). Aber nur um ein paar Beispiele zu nennen: Keine Fahrspuranzeige, keine bildliche Darstellung von Autobahn Ausfahrten, kein Direkter Zugriff auf die Kontakte (bzw. Adressen von Kontakte) nur umständlich umgekehrt möglich (Kontakte > BingMaps / NokiaMaps > Nokia Drive), kein TCM, keine 3D Darstellung, viel zu wenige POI, keine Höhenanzeige, etc. etc.

 

PS: Ich nutze ab sofort natürlich auch Noka Drive, bzw. Here Drive, da es absolut ausreicht, dennoch könnte es ein paar Updates vertragen, die wahrscheinlich aber in Zukunft anstehen. 

Xbox Live (Xbox 360): Ylandriel - PSN (PS4/PSVita): Cremy

Nintendo Network (Wii U): immatoll - Steam/Origin (PC): immatoll

iPhone 5 64GB - MacBook Pro 15 Late 2011 - Dell Venue 8 Pro 64GB + 3G

26. Februar 2013
14:38
Kennt sich hier aus

Lumia 920

Forumsbeiträge: 74
Offline
13
0

Wenn jemand den NFC und QI nicht benötigt kann er trozdem diese universale halterung verwenden. ich gebe dir recht dass es nicht wirklich sinnvoll vom kosten nutzen und aufwand ist! es sei denn man nutzt die halterung mit mehreren personen in einem auto und behalt diese auch für sein nächstes qi handy.

ich gebe dir auch zu dem nokia drive absolut recht. es hält nicht mit den features von anderen navigationssystemen mit. aber es hat mich schon bis nach ungarn und dort durchs land begleitet ausserdem auf der suche nach einer werkstatt, pois und in andere länder wie die schweiz, slowenien, österreich, deutschland. ich hatte nichts zu bemängeln.

ich habe mich aus diesem grund für das nokia entschieden. ich kenne kein handy welches ähnlcihen umfang bietet. weltweite navigation offline mit sehr zuverlässiger zielführung und vielen pois.

das tolle an smartphones ist ja auch dass man apps zusätzlich installieren kann. Navigon war bisher immer mein persönlicher favorit. wenn auch teuer für all die maps…

auf updates werde ich mich auch freuen. nokia gehört zu den großen kartenanbietern : http://de.wikipedia.org/wiki/Navteq

(Am 17. Dezember 2007 akzeptierten die Navteq-Aktionäre ein Kaufangebot von Nokia. Am 2. Juli 2008 genehmigte die EU den Kauf durch Nokia.)

Würde zu mir einer sagen "Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter!", wäre der heutige Tag mein letzter Tag. Denn ich würde nicht feiern bis ich Tod bin, sondern ich würde mich todfeiern.
27. März 2013
19:03
Anfänger

Forumsbeiträge: 32
Offline
14
0

Wo kann man das –> http://www.nokia.com/de-de/produkte/zubehoer/cr-200/

denn kaufen?

13. Mai 2013
22:15
Moderator

Im Moment: Lumia 920 Bald: ---

Forumsbeiträge: 583
Offline
15
0

http://www.amazon.de/Nokia-CR-…..B00BRPSOE6

 

wie es aussieht gibt es das aber immer noch nicht -.-

Jafaifl | Moderator | WParea.de | Jafaifl@wparea.de
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 207

Zurzeit Online: highwaystar, KristaBrenan
82 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

ne0cr0n: 465

Markus L: 399

Ugchen: 385

BSmale: 356

checki: 350

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 24

Mitglieder: 24726

Moderatoren: 8

Administratoren: 2

Forumsstatistiken

Gruppen: 5

Foren: 71

Themen: 3780

Beiträge: 23610

Moderatoren: Onur (20), WAY OUT (1430), Jafaifl (583), Jannik (241), Chippi (39), Gernerillo (220), 7egacy (63), André (xita) (384)