Du bist hier: Home » Ein Nokia Businessphone muss her | Seite 2 | Sonstige Windows Phone 8 Smartphones | Forum

A A A

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche:

— Forumbereich —



— Übereinstimmung —



— Forum Optionen —




Wildcard Nutzung:
*  entsprechen einer beliebigen Anzahl von Zeichen    %  entspricht genau einem Buchstaben

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

RSS (Beitrag)
Ein Nokia Businessphone muss her
13. November 2012
23:31
Anfänger

Lumia 920

Forumsbeiträge: 50
Offline
16
0

Also jetzt muss ich auch mal was dazu sagen.

 

Hab mein Lumia seit Tag 1 und hab keinerlei Probleme. Keine Reboots und die Bilder sind auch klasse. Der “rappelnde” Vibrationsalarm stört mich jetzt auch nicht. Er ist eben sehr stark und durch den Bildstabilisator und den bedingten Hohlraum dadurch im Gehäuse klingt er eben etwas anders.

 

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem Gerät und bereue es nicht zu dem hohen Preis gekauft zu haben.

Wie gesagt es läuft auch ohne Probleme. Die Reboots treten ja auch beim HTC 8X auf. Von daher kann keiner Nokia einen Vorwurf machen.

13. November 2012
23:41
Anfänger

Lumia 920

Forumsbeiträge: 50
Offline
17
0

Zum eigentlichen Thema: Es kommt immer darauf an was man als Businessphone ansieht. Klar braucht man keine Superkamera und extra Schnick Schnack. Man muss einfach abwägen was benötigt wird. Alle WP Phones gibts ja auch in schwarz.

Und wenn das Unternehmen komplett mit aktuellen W8 Geräten ausgestattet ist, ist Android wohl die schlechteste Option. Dann doch lieber ein WP mit nahtloser Integrierung. Ein Lumia 820 oder HTC 8X sind nicht zu groß, haben alles wichtige an Bord und es muss ja nicht bunt sein :)

Mit dem Kalender bin ich soweit auch zufrieden. Nutze ihn sehr intensiv sowohl privat als geschäftlich und komm gut damit klar.

18. November 2012
23:44
Kennt sich hier aus

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 64
Offline
18
0

wie wärs mit nem Windows phone von RIM? ;)

ich weiß das wurde hier und da schonmal diskutiert und nein ich glaube auch nicht wirklich dran aber das wäre wohl trotz allem die perfekte Mischung für ein richtiges Business phone.

…Blackberry Windows phones… hört sich doch gut an … in Werbespots würden die logos sogar richtig schön ineinanderübergehen können von Blackberry in Windows … :D

26. November 2012
15:24
Anfänger

Forumsbeiträge: 17
Offline
19
0

Ich checke nicht warum die WPs nicht Business-fähig sind.

Exchange, Office, Managebar… was brauchste noch?

26. November 2012
18:04
Experte

Lumia 920 (gelb)

Forumsbeiträge: 391
Offline
20
0

WP8 hat nun auch einen “Firmenhandy-Modus”, bei dem spezielle Firmenapps lauffähig sind (die nicht aus dem Store geladen sind) usw.

 

Ich wüsste mittlerweile auch nicht, wo die WP-Geräte nicht “Business-tauglich” sein sollen.

26. November 2012
19:11
Kennt sich hier aus

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 59
Offline
21
0

Markus L sagt

blutgott01 sagt
Nokia, weil wenn MS schneller ist und ein gescheites Businessphone a la surface, vor nokia raus bringt, dann sehe ich schwarz für nokia. und von der verarbeitung finde ich ist nokia noch immer weltklasse. außerdem wäre das schade für meine nokia aktien ;-)

Dann hoffe ich, dass MS schneller ist :-)

Von mir aus kann Nokia über die Wupper gehn. (Sorry ist aber so, auch wenn es Hart klingt).

Mir geht dieser Nokia Hype, der im Moment in Gange ist unheimlich auf den Zeiger, ist bald schlimmer wie der um das Ihh Phone 5. Aber wenn ich hier z.B. lese, dass der Vibrationsalarm von Nokia´s 920er Flaggschiff “billig” klingt, oder “rappelt” muss ich lachen, von einem Phone was 600 Tacken kostet kann man einfach erwarten, dass so was nicht “billig” klingt.
Oder das die Bilder mit der so hoch gelobten Pure View Kamera im hellen nicht gut sind.

Der selbe Misst wie beim 900er nur, dass es da der Akku war. Nun soll so schnell wie Möglich ein Update her. (Wieso bringt man das Phone denn überhaupt so auf den Markt) ? Für mich unverständlich ! Aber 600 Tacken für das Ding verlangen wollen. 

 

Der Post ist zwar alt, aber ich muss dazu noch kurz was schreiben. Natürlich sollten Smartphones in diesem Preissegment keine Fehler aufweisen ABER finde mal ein Smartphone welches komplett ohne Fehler auf den Markt kommt. Auch in der Preisklasse!

Egal ob es das IPhone 5, HTC One X, Samsung Galaxy S3 oder eben Nokia Lumia 920 ist. ALLE diese Geräte haben Probleme, welche eigentlich nicht sein dürfen. HTC und IPhone haben da sogar solche Probleme, da ist eine “billig wirkende” Vibration noch Gold gegen.

Es ist einfach so, das der Kunde heute einfach ein Beta Tester oder Alpha Tester ist. Das kommt einfach durch den zu schnell wachsenden Markt. Dies ist nicht nur bei Smartphones so sondern bei sehr vielen Geräten.

 

Einem Unternehmen mit sehr vielen Mitarbeitern, zu wünschen das sie pleite gehen nur weil man sie Persönlich nicht mag… dazu sag ich mal nichts. 

26. November 2012
19:54
Experte

BlackBerry Z30

Forumsbeiträge: 399
Offline
22
0

Horus sagt

 

Der Post ist zwar alt, aber ich muss dazu noch kurz was schreiben. Natürlich sollten Smartphones in diesem Preissegment keine Fehler aufweisen ABER finde mal ein Smartphone welches komplett ohne Fehler auf den Markt kommt. Auch in der Preisklasse!

Egal ob es das IPhone 5, HTC One X, Samsung Galaxy S3 oder eben Nokia Lumia 920 ist. ALLE diese Geräte haben Probleme, welche eigentlich nicht sein dürfen. HTC und IPhone haben da sogar solche Probleme, da ist eine “billig wirkende” Vibration noch Gold gegen.

Es ist einfach so, das der Kunde heute einfach ein Beta Tester oder Alpha Tester ist. Das kommt einfach durch den zu schnell wachsenden Markt. Dies ist nicht nur bei Smartphones so sondern bei sehr vielen Geräten.

Einem Unternehmen mit sehr vielen Mitarbeitern, zu wünschen das sie pleite gehen nur weil man sie Persönlich nicht mag… dazu sag ich mal nichts. 

Bei dem L920 ist es aber leider so, dass es ja nicht bei einem oder zwei kleineren Fehler geblieben ist. Es tauchen ja fast täglich neue Fehler auf.

Auch andere Unternehmen, mit sehr vielen Mitarbeitern gehen pleite. Beispiel: Schlecker, Ihr Platz.
So etwas passiert nun mal.
Aber um den Text mal etwas zu entschärfen, streich den Part mit dem “Von mir aus kann Nokia über die Wupper gehn. (Sorry ist aber so, auch wenn es Hart klingt)” und ersetze ihn durch: “Nokia geht mir am A… vorbei”.
Ich habe nun mal meine Meinung zu diesem Unternehmen und dessen Mitarbeiterpolitik gut ist.
Habe es ja in einem Kommentar schon mal erwähnt, aber: Man kann sich auch kaputt sparen. (Das haben andere Unternehmen auch schon fertig gebracht).
Die Mitarbeiter sind das größte Gut eines Unternehmens, denn ohne Arbeitskräfte ist das Unternehmen nichts wert.
An seinen Mitarbeitern, die gute Arbeite für ein Unternehmen leisten sollte nicht gespart werden.
Denn wenn andere Personen die Arbeit der Entlassenen mit erledigen sollen, geht das irgendwann mal nach hinten los, weil es zuviel wird und dann schleichen sich Fehler ein. Womit wir dann wieder beim Thema wären.

Nokia kann froh sein, dass es dank dem L820 & 920 wieder etwas Berg auf geht.

Ohne Signatur kann man auch leben :-)
26. November 2012
20:03
Experte

Lumia 920 (gelb)

Forumsbeiträge: 391
Offline
23
0

Und dein HD7 ist hochwertig???

 

Sorry, mein HD7 hat zum Kaufzeitpunkt damals auch 550€ gekostet, aber nach 2 bis 3 Wochen sahen die Hardwaretasten schon aus aus, als würden sie rosten.
Und dieses Phänomen haben irgendwie fast alle HD7-Besitzer.

 

Dann noch diese Verschlimmbesserungspatches von HTC… Zu Beginn lief das Handy wunderbar, aber mit jedem weiteren Firmwareupdate (nicht zu verwechseln mit WP7-Update) kamen Fehler hinzu, die anschließend auch nicht mehr gefixt wurden.

 

Bei mir funktioniert z.B. aufm HD7 das WLan und Mobilfunknetz nicht mehr gleichzeitig, so dass ich immer eins davon deaktivieren muss. Die automatische Displayhelligkeit klappt seit einem Update auch nicht mehr. Das Wlan-Modul braucht teilweise 20-30 Sekunden, bis es die Verbindung zu einem bekannten Netzwerk herstellt usw…

Das Titan meiner besseren Hälfte ließ sich sogar überhaupt nicht updaten, weil HTC diese verbuggte Firmware in Umlauf gebracht hat (zu diesem Thema spuckt Google dir 100 Seiten aus) und nach nur 10 Monaten war die Hintergrundbeleuchtung von einer Minute auf die andere kaputt, obwohl das Gerät nie hingefallen ist oder anderen Dingen ausgesetzt wurde.
Der “Service” von HTC läuft dann über Arvato. Kannst dich ja mal schlau machen, wie zufrieden die Allgemeinheit mit den Reparaturen bei dieser Firma ist…

 

Schimpf also nicht auf Nokia rum, wenn die Konkurrenz nicht besser ist.

 

Wie Horus schon sagte: In der heutigen Zeit kann man sich das kaum noch erlauben, ein Gerät erst vollständig auf Mängel getestet zu veröffentlichen.
Zu groß ist die Gefahr, dass die Konkurrenz wieder was neues herausbringt und man dann ins Hintertreffen gerät. Der allgemeine Mob da draußen möchte “das neueste und coolste Gerät” haben und kein Gerät, das zwar fehlerfrei aber “veraltet” ist.

26. November 2012
20:17
Kennt sich hier aus

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 59
Offline
24
0

Markus L sagt

Horus sagt

 

Der Post ist zwar alt, aber ich muss dazu noch kurz was schreiben. Natürlich sollten Smartphones in diesem Preissegment keine Fehler aufweisen ABER finde mal ein Smartphone welches komplett ohne Fehler auf den Markt kommt. Auch in der Preisklasse!

Egal ob es das IPhone 5, HTC One X, Samsung Galaxy S3 oder eben Nokia Lumia 920 ist. ALLE diese Geräte haben Probleme, welche eigentlich nicht sein dürfen. HTC und IPhone haben da sogar solche Probleme, da ist eine “billig wirkende” Vibration noch Gold gegen.

Es ist einfach so, das der Kunde heute einfach ein Beta Tester oder Alpha Tester ist. Das kommt einfach durch den zu schnell wachsenden Markt. Dies ist nicht nur bei Smartphones so sondern bei sehr vielen Geräten.

Einem Unternehmen mit sehr vielen Mitarbeitern, zu wünschen das sie pleite gehen nur weil man sie Persönlich nicht mag… dazu sag ich mal nichts. 

Bei dem L920 ist es aber leider so, dass es ja nicht bei einem oder zwei kleineren Fehler geblieben ist. Es tauchen ja fast täglich neue Fehler auf.

Auch andere Unternehmen, mit sehr vielen Mitarbeitern gehen pleite. Beispiel: Schlecker, Ihr Platz.
So etwas passiert nun mal.
Aber um den Text mal etwas zu entschärfen, streich den Part mit dem “Von mir aus kann Nokia über die Wupper gehn. (Sorry ist aber so, auch wenn es Hart klingt)” und ersetze ihn durch: “Nokia geht mir am A… vorbei”.
Ich habe nun mal meine Meinung zu diesem Unternehmen und dessen Mitarbeiterpolitik gut ist.
Habe es ja in einem Kommentar schon mal erwähnt, aber: Man kann sich auch kaputt sparen. (Das haben andere Unternehmen auch schon fertig gebracht).
Die Mitarbeiter sind das größte Gut eines Unternehmens, denn ohne Arbeitskräfte ist das Unternehmen nichts wert.
An seinen Mitarbeitern, die gute Arbeite für ein Unternehmen leisten sollte nicht gespart werden.
Denn wenn andere Personen die Arbeit der Entlassenen mit erledigen sollen, geht das irgendwann mal nach hinten los, weil es zuviel wird und dann schleichen sich Fehler ein. Womit wir dann wieder beim Thema wären.

Nokia kann froh sein, dass es dank dem L820 & 920 wieder etwas Berg auf geht.

Wie gesagt ein IPhone, bei dem es deutliche Mängel bei der Verarbeitung gibt (Gehäuse nicht dicht licht scheint nach außen, Beschichtung platzt ab oder eben die tolle Map…) oder HTC One X bei dem das Display verfärbt, wenn man zu doll auf den Touchscreen drückt oder welches regelmässig abstürtzt. Das sind nur die Fehler die ich im Kopf habe, da gibt es noch einige softwareseitige Fehler die nicht sein dürfen. 

Wie gesagt, da sind die Fehler die das Lumia bis jetzt hat noch Gold.

Wie in meiner Vorstellung erwähnt, ich beschäftige mich wirklich viel mit Smartphones auch mit denen von Android etc. und mir ist glaube ich kaum ein Gerät untergekommen, bei dem nicht irgendwelche Fehler waren.

 

Zu der Personalpolitik von Nokia gebe ich dir zum Teil recht. Was viele aber nicht sehen, ist das Nokia seit vielen Jahren kaum Geräte verkauft. Sie haben zwar in der Vergangenheit viel verkauft aber das Geld hält auch nicht ewig. Da muss man einsparen und z.B. in Deutschland Mitarbeiter zu haben ist teuer.  

26. November 2012
20:31
Experte

BlackBerry Z30

Forumsbeiträge: 399
Offline
25
0

@ Ugchen
Mein HD 7 funktioniert Fehlerfrei.
Das einzige, was ich bestätigen kann, ist das mit den Knöpfen an der Seite. Wobei das bei mir nur die Kamerataste betrifft.
Das Handy hat jetzt etwas über 1 Jahr auf dem Buckel.

Das Problem mit der W-Lan Verbindung habe ich nicht, 2 Sekunden dann bin ich verbunden.
Wenn ich über die Mobile Datenverbindung gehe, mach ich W-Lan eh immer aus. von daher kann ich da zu nichts sagen.

Hab es ja oben schon gesagt: Wenn hier und da was nachzubessern ist, OK. Aber bei der Anzahl der Fehler die sich häufen, hat wohl einer gepennt bei Nokia.
PS.: Das sage ich nicht, weil ich Nokia nicht mag. Ich würde so auch über jeden anderen Hersteller reden, bei dem sich die Mängel so derartig häufen.
Wenn Du Dir ein Auto kaufst, dann erwartest Du doch auch, dass genug Öl drin ist, oder neue Reifen drauf sind.

@ Horus
Nokia hat sich aber zumindest den Markt in DE selbst kaputt gemacht. Auch in meinem Bekanntenkreis ist jeder 2. damals mit einem Nokia Handy rummgelaufen (Ich selbst hatte auch mal ein Nokia Handy).
…und egal wen ich jetzt anspreche in meinem Bakanntenkreis alle sagen Nein zu Nokia aufgrund ihrer damaligen Politik und Werksschließung (trotz guter Gewinnerziehlung) in Bochum.
Denn dass kann es nicht sein, Jahrelang vom Deutschen Staat “Steuergeschenke und Fördergelder kassieren” und wenn es dann mal ans zahlen geht, die Firma in das Ausland verlagern weil man da ja billiger produzieren kann.
Was ist mit den Mitarbeitern die von Heute auf Morgen auf der Straße saßen, da schert sich heute auch keiner mehr drum.

Aber um jetzt mal was positives zu sagen: Das Lumia 920 ist ein schönes Phone, keine Frage Optisch gefällt mir das auch.
Wenn ich Persönlich nicht so eine Abneigung gegen dieses Unternehmen hätte, würde ich es mir vielleicht auch kaufen.
Aber ich sehe es einfach nicht ein !
Wenn MS kein eigenes Phone produziert, welches dem Lumia die Stirn bieten kann, dann überlege ich mir das auch noch mal, ob ich mir evtl. den Nachfolger des 920 kaufen werden. Aber nur dann !

Ohne Signatur kann man auch leben :-)
26. November 2012
21:19
Experte

Lumia 920 (gelb)

Forumsbeiträge: 391
Offline
26
0

Sorry, aber dieses “Bochum”-Argument kann ich einfach nicht mehr hören.

 

Das ist eine Stammtischparole aus der Bildzeitung und nur die dumme Bevölkerungsschicht posaunt das noch herum.

Und natürlich ist Nokia soooo böse, weil sie NUR Steuergelder kassiert haben und keinen einzigen Cent in Form von Steuern und Lohnnebenkosten zurückgezahlt haben…
Außerdem ist Nokia der einzige Bösewicht, der überhaupt Subventionen einstreicht. Firmen wie Mercedes und Volkswagen kassierten schließlich keine Subventionen, bevor sie nach Afrika und China abgewandert sind…

Fakt ist: Nokia war der einzige Hersteller, der noch Jahre in Deutschland (sehr teurer Standort) fertigen ließ, als die komplette Konkurrenz zum Bruchteil der Kosten in China oder Taiwan oder Thailand fertigen ließ.

 

Es ist keinem verwehrt sich diese “Fernost-Produkte” zu kaufen, allerdings sollen die Leute dann auch nicht rumheulen, wenn die hiesigen Hersteller wegen eingebrochenem Absatz dicht machen oder sich ebenfalls ins “Geiz ist Geil”-Land begeben, um überhaupt noch konkurrenzfähig zu sein.

 

Schau dir doch mal was da los ist. Nokia wollte keiner, weil sie ja zu teuer wurden. Beim Lumia920 schreien übelst viele Leute “Viel zu teuer”, obwohl das Handy qualitativ (siehe die Zerstörungsvideos) meilenweit und technisch weit vor der Konkurrenz ist, die im Apfel-Fall sogar noch teurer anbietet.

Dass bei Samsung und Apples Vertragsfertiger sogar Kinder in den Fabriken stehen interessiert diese “Kunden mit Moral” wohl nicht – schließlich ist Nokia zu teuer und die anderen nicht.

 

Und welche Fehler häufen sich denn bei Nokia? Mehr als beim tollen SGS3 und iPhone5 können es wohl nicht sein…

 

Zum Thema Auto:

Glaubst du wirklich, dass Autos mangelfrei sind??? happyhappyhappyhappyhappy

 

Was meinst du denn warum im Leben eines Automodells (in der Regel 5-6 Jahre) diverse Teile gegen “bessere” ausgetauscht werden und gerade bei neu veröffentlichten Autos nicht gerade selten Briefe wegen eines Werksmangels ins Haus flattern?

Schau dir z.B. den Astra G an. Bis vor wenigen Jahren war gefühlt jedes dritte Auto so eins. Trotzdem wurden da bei den ersten Baujahren die BOSCH-Bremsanlagen (eigentlich höchste Qualität) gegen LUCAS ausgetauscht, weil sie mangelhaft waren.
Bei VW und Audi gibt es bestimmte Fahrzeuge, bei denen das ganze Getriebe und bei manchen auch das ganze Lenkgetriebe ausgetauscht wird.

 

Ich denke alles weitere kann ich mir nun sparen, oder? ;)

26. November 2012
22:03
Experte

BlackBerry Z30

Forumsbeiträge: 399
Offline
27
0

Komisch, dass sich hier gleich so viele “Angepisst” fühlen, wenn man was gegen Nokia hat.
Ich finde das sehr Amüsannt. cheeky

Ps.: Was Fallobst oder Robottermännchen machen, ist mir egal. Das nutze ich nicht !
Bin WP Nutzer und aus den Fehlern anderer sollte ein Konzern eig. lernen.

Pps.: Ich habe die bereits bekannten Fehler (welche hier gemeldet wurden) in einem frühren Beitrag hier im Thema schon mal alle aufgeführt.

Mehr schreibe ich dazu jetzt auch nicht. (Weils mir langsam auf den Sack geht).
Habe meine Meinung mehr als kund getahn und gut ist. Das kann man so akzeptieren, oder auch nicht.

Ohne Signatur kann man auch leben :-)
27. November 2012
00:51
Kennt sich hier aus

Nokia Lumia 920

Forumsbeiträge: 59
Offline
28
0

Eine Meinung zur Nokia Politik kann man ja auch haben und da kann auch jeder ne andere Meinung zu haben.

Was hier eher sauer aufstösst ist, das du hier Halbwahrheiten schreibst weil du nicht objektiv sein kannst im Fall Nokia.

Denn wie gesagt die Fehler die das Nokia Lumia 920 hat sind (bis jetzt noch) nichts im Vergleich zu anderen Herstellern wie eben HTC, Apple, Samsung oder LG. 

 

Ich hatte in den letzten 2 Jahren:

HTC Desire Z (zwei mal) & HTC One S  - beide nach nicht mal einem halben Jahr zurück geschickt bzw. verkauft da zu viele Fehler: Scharniere wackeln, Beschichtung platzt ab, mehrere abstürze etc.

Dann ein IPhone 4s Glas gebrochen in der Hosentasche danach Repa und verkauft

Motorola Razr (zwei mal) und Sony Xperia S (drei mal)- alle Fünf nach nicht mal zwei Wochen zurück das Razr voll mit Bugs und das Xperia S gelbstichiges Display W-Lan Probleme etc.

Dann das Lumia 800 – vollkommen zufrieden auch wenn die Software von WP7 nicht die beste war/ist.

Samsung Galaxy S3 – zum Glück keine Problem, gibt da aber genug die so viel Glück nicht hatten.

 

Nichts davon rechtfertigt auch nur einen Fehler beim Nokia oder sonst einem Hersteller, ABER man muss trotzdem das ganze objektiv betrachten und nicht aus privaten Gründen etwas schlechter machen als es ist.

Es ist leider so, man kann froh sein wenn man ein Gerät bekommt welches funktioniert. Das ist nicht schön aber keine sicher keine Seltenheit. Oder man macht es wie ich, werden die Fehler zu gravierend immer wieder Beschweren und zum Händler oder zur Firma zurück.

27. November 2012
01:23
Experte

Lumia 920 (gelb)

Forumsbeiträge: 391
Offline
29
0

@ Markus L:

 

Gehst du eigentlich schon arbeiten?

Wenn ja, kann sich dein Chef wohl überglücklich schätzen, dass er da einen Mitarbeiter hat, der höchsteffizient und dazu noch mit einer Fehlerquote von 0,0000% arbeitet. devil

 

Was sind denn bitte die ganzen krassen Fehler, die das Lumia920 hat und bei denen täglich neue dazu kommen???

  • Merkwürdiger Ton bei Vibration
  • Einige wenige Geräte knarzen, wenn man das Gerät “quetscht” (was wie es aussieht kostenlos im Carepoint repariert wird)
  • Restart bei 4G-Nutzern (wobei das kein Nokia-Bug ist)

 

3 Mängel, von denen einer nur bestimmte Chargen betrifft, einer anscheinend nur 4G-Nutzer und der andere noch nicht eindeutig lokalisiert ist. Wow…

Wenn ich da an die Konkurrenz denke… SGS3: Dezember fehlt im Kalender (und das obwohl der Dezember jetzt vor der Türe steht), Gerät lässt (ließ?) sich per simplen “tel:” einzig durch den Aufruf einer Webseite auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Das mit 4.1 endlich behobene Ruckeln von Android wurde mit 4.2 wieder eingeführt usw….

Beim Apfel: Zerkratzte Neugeräte oder die Abschaffung einer funktionierenden Kartenapp und Ersatz durch eine absolut nicht funktionierende Alternative.

PS: Hier hat niemand etwas dagegen, wenn du Nokia kritisierst. Aber WENN du es tust, dann macht es sachlich und am besten natürlich objektiv. Stammtischparolen, die man Buchstabe für Buchstabe zerpflücken und entwerten kann, nerven da einfach nur noch. HTC hat bei mir ebenfalls ausgeschissen (nachdem ich Erfahrungen mit HD7 und Titan habe). Trotzdem verbreite ich hier keine Lügenmärchen um die Firma schlechter zu machen als sie ist.

27. November 2012
09:07
Experte

BlackBerry Z30

Forumsbeiträge: 399
Offline
30
0

@ Ugchen
Nicht persönlich werden, OK ?

Gelernter Kaufmann im Einzelhandel
Gelernter IT- System- Kaufmann
Selbstständig.
Das heißt, wenn ich Fehler mache dann bin ich der, der den Kopf hinhalten muss.

So viel zum Thema Arbeit.

Fakt ist aber, dass die Fehler vorhanden sind.
(Einige davon wären sicher vermeidbar gewesen und die Summe aller Fehler

Diese wurden von mir in Beitrag 4 Seite 1 aufgelistet. (Wenn die allerdings keiner wissen will oder gekonnt überlesen werden weil es sich um das ach so tolle Nokia handelt) kann ich da ja auch nichts für.

Richtig, ich habe keinen Vergleich zum Samsung, Iphone, LG…

Mir ist aber aufgefallen, dass man sobald man hier mal was negatives zu Nokia schreibt sich gleich angestellt wird, als würde die Welt untergehen.

Ich sag es aber gerne noch einmal: Optisch gefällt mir das Nokia und technisch gerade bei der Kamera haben andere Hersteller auch das nachsehen. Auch die Nokia Exclusiv- Apps sind eine ganz feine Sache. Wenn es sich für Nokia und MS bezahlt macht bitte.
Aber mit der Summe alle Fehler ist es den derzeitigen Preis nicht wert.

Es gibt andere Leute, die noch viel schlimmer über Nokia reden, da bin ich noch harmlos.

Wenn jemand HTC nicht mag, weil er mit seinem Gerät nicht zufrieden war aufgrund der Fehleranzahl wird das von mir ja auch akteptiert.
Bei mir wird es im übrigen auch kein HTC mehr werden, weil mich das eine oder andere an dem HD7 stört.
Aber ich bin mit dem Phone im “täglichen Gebrauch” so an für sich sehr zufrieden.

Ohne Signatur kann man auch leben :-)
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 207

Zurzeit Online: xysvenxy, Dan More, jeter22full
88 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

ne0cr0n: 465

Markus L: 399

Ugchen: 385

BSmale: 356

checki: 350

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 24

Mitglieder: 24726

Moderatoren: 8

Administratoren: 2

Forumsstatistiken

Gruppen: 5

Foren: 71

Themen: 3780

Beiträge: 23610

Moderatoren: Onur (20), WAY OUT (1430), Jafaifl (583), Jannik (241), Chippi (39), Gernerillo (220), 7egacy (63), André (xita) (384)