Du bist hier: Home » Updates für WP8? | Windows Phone 8 - Allgemein Forum | Forum

A A A

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche:

— Forumbereich —



— Übereinstimmung —



— Forum Optionen —




Wildcard Nutzung:
*  entsprechen einer beliebigen Anzahl von Zeichen    %  entspricht genau einem Buchstaben

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

RSS (Beitrag)
Updates für WP8?
1. Dezember 2012
19:28
Kennt sich hier aus

Nokia Lumia 920 (schwarz)

Forumsbeiträge: 98
Offline
1
0

Liebe andere Menschen, ;-)

 

Ich habe da mal eine Frage: Hat Microsoft sich irgendwann mal geäußert, wie lange sie WP8 mindestens mit Updates versorgen werden?

Ich glaube zwar nicht an diese Windows Blue-Gerüchte, selbst wenn sie wahr sind, dann kommt Windows Blue mit Sicherheit zuerst einmal nur für PCs. Ein Betriebssystem für PCs und Smartphones halte ich in den nächsten 5 Jahren für unrealistisch. Das liegt vor allem an den Hardwareanforderungen. Klar. Theoretisch würde Windows 8 auf dem Nokia Lumia 920 laufen, nur halt irre langsam, knapp die Hälfte der 32GB wäre dann von Haus aus belegt und was genau wäre dann der Vorteil? Wo wäre der Mehrwert für den Kunden? In ein paar Jahren vielleicht, aber erst einmal ist das Träumerei. Wenn auch schöne.

Ich komme von bada, dem Betriebssystem das eigentlich gar keines ist und das nach wie vor höhere Marktanteile hat als WP. Ich habe am Anfang große Hoffnungen in bada gesetzt und wurde aber bitter enttäuscht. Ich habe also schon einmal auf ein Betriebssystem gesetzt, in der Hoffnung die Schwachstellen würden beseitigt und fehlende Funktionen nachgeliefert.
Ich habe eigentlich wenig Lust wieder den gleichen Fehler zu machen und mir ein Gerät zu kaufen in der Hoffnung, dass sich die Software und die App-Situation bessern, um dann festzustellen, dass dem nicht so ist. Umso beeindruckender finde ich aber die Tatsache, dass alle WP-Geräte 7.8 erhalten und das Microsoft binnen 6 Monaten nach Erscheinen von WP8 mit Apollo Plus schon nachbessern will.
Trotzdem: Wie lange wird Microsoft WP8 mit Updates versorgen?

Vielleicht können andere unter euch ja auch meine weiteren Zweifel an WP8 beseitigen, ich zähle die mal kurz auf.

1) Zwar sind fast alle wichtigen Apps mittlerweile für WP verfügbar, aber bei vielen (bestes Beispiel ist wohl WhatsApp) ist die Qualität, die Umsetzung eher schlecht, die Apps sind langsam und Funktionen die unter Android und iOS in der jeweiligen App verfügbar sind fehlen oder werden erst Monate später ausgeliefert.

2) Manche wichtige Systemapps (Musik etc) öffnen wohl nur recht langsam (2 Sekunden), stimmt das?

3) Man hört immer, dass die Kalenderapp wohl nicht so doll ist? Was sind deren Stärken und Schwächen?

4) Wie ist euer subjektives Empfinden? Hat Microsoft in den letzten Jahren beim Thema Windows Phone seine Kunden ernstgenommen und deren Wünsche berücksichtigt (hier fliegt man bei Samsung voll auf die Schnauze)?

Danke für eure Meinungen und Ratschläge.

Bin im Moment halt echt am Überlegen, iPhone5 oder Nokia Lumia 920…!

 

Beste Grüße,

 

Johannes

1. Dezember 2012
19:58
Ist nicht wegzudenken

Forumsbeiträge: 197
Offline
2
0

Ich glaube das Du da an die Sache falsch ran gehst.

 

Du solltest Dir ein Phone nach folgenden Kriterien kaufen.

1. Persönliche Vorliebe für das Benutzerinterface.

2. Nutzungsscenario -> Will ich nur telefonieren ->brauche ich bestimmte Apps etc.

3. Nach zwei bis drei Jahren ist eh keines der Phones mehr aktuell genug für Neue Anwendungen.

 

So das mal zuerst. Nun zu MS

1. WP 7.x war ja der Vorläufer von WP8. Beides sind im Kern unterschiedliche Betriebssysteme. Das heißt das WP8 eben mehr Funktionen hat als WP7. WP8 wird offiziell nicht auf die alten Geräte kommen. Somit hatten wir hier einen Bruch nach ca. 2 Jahren. Alte Wp7 Apps laufen aber zum Großteil auf WP8. Da Apps an ein Konto gebunden sind konnte ich nahezu all meine Apps mit aufs Wp8 nehmen. Microsoft pusht das App Thema. Das Konzept ist nun sehr durchgängig. Über PC->Xbox->Tablett->Phone.

Beispiel Microsoft XBOX Musik Pass. Läuft auf allen Geräten mit einem Abo. Alleine in Deutschland hat WP7.x und nun Wp8 einen Marktanteil von ca. 5-6 %. Das ist deutlich mehr als Bada. Nur mal so. In USA haben Sie derzeit ca. 3,4 %. Das ist wenig aber es wird mit WP8 deutlich wachsen. Und selbst dann. Ich konnte bisher mit meinem Wp7.x alles machen was ich wollte.

Was interessiert eigentlich die Startzeit einer App. wir reden hier über Sekunden. Was ist da so wichtig es als Kriterium zu berücksichtigen. WP8 ist sauschnell. Der IE 10 schlägt derzeit jedes IPhone und Ipad im Sun Spidertest. und sagt das was aus.

Nein.

 

Also kaufe Dein Handy einfach nachdem was Du machen willst. Gehe in einen Shop und nimm mal ein solches Handy in die Hand. Und probiere mal mehr als 5 Minuten mit dem Teil das zu machen was du willst.

2. Dezember 2012
22:42
Kennt sich hier aus

Nokia Lumia 920 (schwarz)

Forumsbeiträge: 98
Offline
3
0

Tut mir leid, aber ich fand deine Antwort überhaupt nicht hilfreich. Irgendwie habe ich keine Antwort erhalten.

 

Ich glaube kaum, dass ich an die Sache falsch rangehe und ich weiß ziemlich genau nach welchen Kriterien ich mir ein Telefon kaufen will. Die lasse ich mir auch nur ungern von irgendwem vorgeben. Klar ist das UI wichtig, aber man darf sich nicht von Äußerlichkeiten blenden lassen. Optisch gefällt mir das Modern UI-Design von WP8 besser als jedes Icon-Design, aber um ehrlich zu sein zählen für mich die inneren Werte am Ende mehr. ;-) Klar ist auch das Nutzungsszenario wichtig (also die Frage, was ich damit eigentlich vorhabe. Und natürlich beschäftige ich mich mit einem Gerät mehr als fünf Minuten, bevor ich es kaufe. Vor allem wenn wir über mehr als 600€ reden. Aber leider lässt sich trotz allem beim Ausprobieren im Laden leider unmöglich alles testen. Vor allem da ich aktuell in Frankreich bin und ich hier noch keinen Laden gefunden habe, der das NL920 führt.

 

Der Unterschied zwischen WP7 und WP8 war mir auch vorher bestens bekannt und auch die Aufwärtskompatibilität der Apps ist keine Neuigkeit für mich.

 

Eigentlich wollte ich auch nur eine Antwort auf meine Fragen und ich will mich überhaupt nicht über die Marktanteile streiten. Ich meine zwar im Mai noch gelesen zu haben, dass bada verbreiteter ist als WP, was ja auch recht logisch ist, da die Devices um einiges günstiger sind und dadurch größere Massen erreicht werden, aber sei’s drum.

 

Worum es mir geht sind die eingangs genannten Punkte/Fragen. Ich weiß, dass ich vielleicht Kriterien habe, die anders sind als deine und klar wir reden über Sekunden. Aber für mich persönlich ist das subjektiv ein wichtiges Kriterium. Für dich nicht? Okay. Kein Problem. Darüber brauchen wir eigentlich nicht diskutieren. Ich wollte nur wissen, ob es stimmt, dass manche Apps einige Sekunden bis zum Starten brauchen und nicht ob das ein aus deiner Sicht sinnvoller Maßstab ist.

 

Trotzdem kann ich gerne, vielleicht trägt das zum gegenseitigen Verständnis bei, meine Motivation und meine Überlegungen kurz detaillierter darlegen: Bei einem Smartphone sind mir vor alllem Kalender, Mail, SMS, Telefonieren usw. (ich nenne sie mal Basisfunktionen eines Smartphones) wichtig. Wenn das nicht richtig funktioniert, dann ist das scheiße. Dazu kommen bestimmte Apps, die ich gerne nutzen würde. Diese (ich beobachte WP jetzt schon seit Monaten und habe mir viele Gedanken über meinen Umstieg gemacht) gibt es unter WP eigentlich alle, aber man hört halt immer, dass viele dieser Apps unter WP nicht so gut umgesetzt sind wie unter iOS oder Android. Auch etwas, dass ich schwer/unmöglich im Laden testen kann. Ebenso wichtig ist es mir nicht im Regen stehen gelassen zu werden. WP8 in seiner jetzigen Form wird schon in einem halben Jahr alt sein, wenn in der Zwischenzeit nicht Updates kommen und neue Funktionen integriert werden. Mir ist bei einem Smartphone sehr, sehr wichtig (für andere mag das anders sein), dass es über einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren regelmäßig Updates und neue Funktionen erhält. Das ist vielleicht wieder subjektiv, aber für mich ist es wichtig und deswegen habe ich mich danach erkundigt, welche Erfahrungen andere User in der Vergangenheit gemacht haben…!

 

So und jetzt hoffe ich alle Unklarheiten beseitigt zu haben und frage nochmal:

1) Zwar sind fast alle wichtigen Apps mittlerweile für WP verfügbar, aber bei vielen (bestes Beispiel ist wohl WhatsApp) ist die Qualität, die Umsetzung eher schlecht, die Apps sind langsam und Funktionen die unter Android und iOS in der jeweiligen App verfügbar sind fehlen oder werden erst Monate später ausgeliefert.

2) Manche wichtige Systemapps (Musik etc) öffnen wohl nur recht langsam (2 Sekunden), stimmt das?

3) Man hört immer, dass die Kalenderapp wohl nicht so doll ist? Was sind deren Stärken und Schwächen?

4) Wie ist euer subjektives Empfinden? Hat Microsoft in den letzten Jahren beim Thema Windows Phone seine Kunden ernstgenommen und deren Wünsche berücksichtigt (hier fliegt man bei Samsung voll auf die Schnauze)?

 

Mich interessiert die Meinung zu diesen Punkten/Fragen und nicht die Überlegung, ob diese Fragen berechtigt sind oder ob ich die richtigen Fragen stelle. Ich habe mir diese Fragen gut überlegt und für mich sind sie wichtig.

Jeder der dazu etwas schreiben will und seine Erfahrungen berichten möchte, darf sich meines Danks gewiss sein. Wer nichts dazu schreiben möchte, weil er das für dämlich hält, schreibt halt nix.

 

Euch allen einen guten 1. Advent,

 

Johannes

2. Dezember 2012
23:08
Moderator

HTC 8X

Forumsbeiträge: 242
Offline

1) Dies stimmt wohl für einige Apps wie Facebook und WhatsApp, wobei sich das mittlerweile auch schon gebessert hat. Das UI ist jedoch deutlich besser als bei den Konkurrenten.

2) Das kann ich derzeit nicht bewerten, da ich kein WP8 habe, aber bei WP7 haben sich die System-Apps eigentlich immer schnell geöffnet. Wie blau34 schon schrieb, sind das nur ganz geringe Unterschiede, die man wohl kaum bemerkt.

3) Die Schwächen sind wohl die schlechte Monatsansicht (Man sieht zwar die Anzahl der Einträge, aber den Inhalt nicht. Da stehen dann immer nur Platzhalter, die man aber auch kaum erkennen kann.) und das Fehlen einer Wochenansicht. Mir persönlich gefällt der Kalender allerdings sehr gut und ist der erste, den ich an einem Smartphone regelmäßig benutze. Stärken sind meiner Meinung nach die gute Einbindung anderer Kalenderdienste, bei mir spielt da z.B. Facebook eine große Rolle.

4) Die Frage ist schwierig zu beantworten, aber ernst genommen haben sie das Feedback schon und sie haben auch viele Sachen umgesetzt. Einfach immer blind auf die Kunden zu hören, ist aber natürlich auch nicht immer optimal.

Bezüglich der Updatesicherheit: mindestens 18 Monate. Hieße also, dass du mit einem WP8 bis Mitte 2014 sicher Updates erhält.

Samsung Omnia 7 -> HTC 8X
2. Dezember 2012
23:32
Kennt sich hier aus

Nokia Lumia 920 (schwarz)

Forumsbeiträge: 98
Offline
5
0

Danke!

 

18 Monate also. Das ist letztens Endes dann doch nicht so lang wie erhofft. Selbst Androidflagschiffe erhalten solange Support (siehe Samsung Galaxy S2). Hier ist Apple nach wie vor der Maßstab. Die machen das sehr geschickt. Immerhin hat das 3GS jetzt auch iOS6 erhalten, zwar ein reduziertes iOS6 in dem viele zwischendurch hinzugefügte Funktionen fehlen (Siri etc.), aber der Kunde hat das Gefühl (und das ist das Entscheidende) gut versorgt zu sein. Und die Detailverbesserungen an verschiedenen Basisfunktionen kriegen sie ja mit.

 

Ist auf meiner “Was gegen WP8 spricht”-Liste auf jeden Fall ein wichtiger Punkt. Ich kann ja gerne mal aufzählen, was meiner Meinung nach für und was gegen Apollo spricht (wobei das – klar – natürlich subjektiv ist):

 

Contra Apollo:

 

- Einige Bugs (Reboot, WLAN, etc.), die aber bald behoben werden

- Fehlendes Notificationcenter (kommt auch bald)

- Kalenderapp nicht so doll (was mich persönlich stört – ohne das ich es bereits getestet habe – dass offensichtlich das Kalendertile immer nur den nächsten Termin anzeigt. Hier wird DER Vorteil von WP, nämlich die Kacheln, überhaupt nicht ausgenutzt.

- Apps nicht so gut wie unter iOS oder Android

- Updates nur 18 Monate

 

Pro Apollo:

 

- Kacheldesign (sieht geil aus und finde ich sehr nützlich, wenn es denn richtig genutzt wird)

- Office

- Offline-Navigation

- Peoples Hub (meiner Meinung neben den Kacheln, das Ding, das nur WP so geil hat)

- Skype-Integration (wenn die dann irgendwann richtig fertig ist)

 

Beim NL920 kommt als großes Pro neben der – Achtung – Killerhardware natürlich noch die Nokia Software.

 

Ich tendiere ganz stark zu WP, aber ich werde wohl noch abwarten. Im Januar gibt Nokia Verkaufszahlen der Lumia-Serie an. Sollte sich dann ankündigen, dass WP8 durchstartet, dann dürften die App-Probleme bald auch weniger werden. Und dann müsste nur das 920er nur noch in Cyan verfügbar sein – und dann… GEKAUFT! Wenn dem nicht so sein sollte, dann dürfte das iPhone 5 die Alternative sein.

 

Ich will halt kein zweites Mal auf eine neue Plattform setzen, die dann abkackt. Den Fehler macht man einmal und dann nie wieder.

 

Danke nochmals.

3. Dezember 2012
00:20
Moderator

HTC 8X

Forumsbeiträge: 242
Offline
6
0

Ich habe gerade mal meinen letzten Beitrag bearbeitet, meinte natürlich bis Mitte 2014 nicht 2013. Bei den 18 Monaten musst du beachten, dass es eine Garantie ist. Mit anderen Worten: Es sind mindestens 18 Monate. Das schließt längeren Support nicht aus. Da du gerade das SGS2 nennst, wann genau ist das erschienen und wann erhielt es das letzte Update? Das ist doch noch garnicht soviel länger als 18 Monate draußen, oder vertue ich mich gerade? Bei Android hast du aber halt absolut keine Garantie, da könnte man jetzt das Beispiel SGS1 nehmen und das mit dem Omnia 7 vergleichen, das wahrscheinlich selbst noch das WP 7.8 Update Anfang nächsten Jahres erhält.

Bei der Updatesicherheit fährst du mit einem iPhone momentan am besten, hast aber dafür nie alle neuen Features dabei, das ist auch oft bei Androids der Fall. Ich denke, dass so etwas schwierig vorherzusagen ist, von daher denke ich, dass Microsoft mit der 18 Monategarantie schon ganz gut fährt.

Du kannst dir aber sicher sein, dass Microsoft in Zukunft auch weiter WP unterstützen wird, auch wenn es keinen großen Erfolg hat. Schließlich hatten sie die letzten zwei Jahre auch keinen riesigen Erfolg und haben weiter gemacht. Einen Umbruch wie Samsung derzeit macht (Bada->Tizen) wird Microsoft nicht machen. Höchstens werden WP und Windows noch mehr zusammen wachsen, aber beide laufen ja jetzt schon auf dem selben Kernel, von daher sollte die Kompatibilität ja schon gegeben sein und da Windows “Blue” ja Mitte 2013 erscheinen soll, werden WP8-Geräte ein mögliches Update erhalten. Apps werden aber natürlich je nach Menge der Kunden entwickelt, das hängt also schon davon ab. Du kannst ja aber derzeit auch schon im Web-Store suchen, ob alle Apps verfügbar sind, die du brauchst.

Samsung Omnia 7 -> HTC 8X
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 207

Zurzeit Online:
36 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

ne0cr0n: 465

Markus L: 399

Ugchen: 385

BSmale: 356

checki: 350

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 24

Mitglieder: 24726

Moderatoren: 8

Administratoren: 2

Forumsstatistiken

Gruppen: 5

Foren: 71

Themen: 3780

Beiträge: 23610

Moderatoren: Onur (20), WAY OUT (1430), Jafaifl (583), Jannik (241), Chippi (39), Gernerillo (220), 7egacy (63), André (xita) (384)